16. August 2013

Test: Ultimate Lip Glow von Catrice

Bei meinem gestrigen Beutezug durch dm fiel mir dieser Lippenstift in die Hände, welches kein Lippenstift ist.
Zunächst war ich sehr skeptisch, zudem war mit knapp 5€ der Preis recht hoch.

Ich entschied mich dann doch dafür, einerseits weil nach kurzer Recherche dieser Lippenstift den Glammy 2013 gewonnen hat und weil die Neugier meistens bei mir siegt :)!


Daheim angekommen musste natürlich gleich ausprobiert werden. Beim Öffnen kam mir ein orangig-süßer Geruch entgegen (ich mag keine Orangen :-/), beim Auftragen war der Geruch aber zum Glück weg.

Laut Produktbeschreibung sollen die Lippen geglättet werden, hab ich jetzt nicht viel von gemerkt, wobei meine Lippen auch selten austrocknen oder rau sind. Zudem soll jede Frau eine individuelle Farbe haben, da beim Auftragen die natürliche Tönung intensivieren soll. 

Oben sieht man meine Lippen davor, unten nach dem auftragen. Wenn man genau hinschaut, sieht man das die Farbe verstärkt und die Lippen voller wirken. Der Wahnsinns-WOW-Effekt blieb aber aus.

Mein Fazit:
Ein netter Effekt, man darf aber nicht zu viel erwarten. Den Preis finde ich etwas zu hoch für das Ergebnis. Ich werde ihn trotzdem weiter tragen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wie ein Buch von Wörtern lebt, lebt mein Blog von Kommentaren!
Ich freue mich über jede ehrliche Meinung ♥

Follow by Email

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Popular Posts