[Blogtour] Dark Village 4 - Tag 3

Februar 08, 2014


Weiter geht es mit der Blogtour zu Dark Village 4 vom Coppenrath Verlag

Was ist Dark Village?
Ein Ort, in dem das Böse lauert.
Vier Freundinnen, so verschieden und doch unzertrennlich.
Bis eine von ihnen tot aufgefunden wird.
Nackt im See treibend. In Plastik Folie eingewickelt.
Ermordet von jemandem, den sie kannte.

Nach den Vorstellungen der Hauptprotagonisten Vilde, Trine, Benedicte und Nora (hier bei Jasi zu lesen) und der Vorstellung von Nick und die Lehrerin Synnove Viksveen (hier bei Sue zu lesen) geht es heute weiter mit...

Vorstellung der Schauplätze

Dypdal ist ein kleines Bergdorf in Norwegen, mit den typischen Häusern und Bergen im Hintergrund.
Gleich vorne weg, ich bin keine gute Zeichnerin. Ich habe mein bestes gegeben und vor allem meine Fantasie spielen lassen. Da die Krimi-Soap an sehr vielen Plätzen spielt habe ich mich für die, meines Erachtens, drei wichtigsten Plätze entschieden.

Haus von Synnove Viksveen

Textstelle in Dark Village 1 Seite 38:
"Das alte Haus, das Synnove Viksveen gemietet hatte, lag ensam am Ende eines Feldweges mitten im Wald. Die Wände waren weiß gestrichen, die Giebel und Fensterrahmen rot. Man konnte es schon von weitem sehen."

Das Haus spielt vor allem im ersten Teil eine wichtige Rolle, es ist vielleicht sogar der wichtigste Schauplatz.
Alte Bushaltestelle Dypdal 

An dieser Bushaltestelle treffen sich die 4 Freundinnen jeden Morgen vor der Schule. Es ist eine Art "Eingangsportal" für ihre Freundschaft, denn wenn eine der 4 Freundinnen nicht kommt dann wird das genau an diesem Schauplatz festgestellt.  Im Buch wird sie nicht wirklich beschrieben, deshalb habe ich meiner Fantasie freien lauf gelassen.
Haus von Nicks Pflegefamilie

Spätestens ab Dark Village 2 wird klar, dass hier sich mehr abspielt als man zunächst denkt. Die Pflegefamilie von Nick hat noch ein Adoptivkind, ein kleines Mädchen. Sie malt Dinge die "noch passieren werden". Ab und an wird im Buch erwähnt, dass das Haus grün ist, und man vom Küchenfenster aus auf den Weg schauen kann.

Ich hoffe ich konnte euch die Schauplätze etwas näher bringe. Es hat mich auf jeden Fall eine Menge Nerven gekostet zu zeichnen, mein armer Radiergummi :)!

Ich habe euch neugierig gemacht? Sehr gut, denn am Ende der Blogtour gibt es noch ein Gewinnspiel. Daran teilzunehmen ist ganz einfach, in jedem Beitrag gibt es farbig gekennzeichnetes Wort, am Ende geben alle Wörter den Lösungssatz. Zu gewinnen gibt es entweder 
Band 1 - 3 der Krimi-Soap Dark Village
oder 
den brandneuen Band 4 der Krimi-Soap Dark Village.

Morgen geht die Blogtour weiter, ihr könnt dann auf kathleens-buecherwelt.blogspot.de Info's und Bedeutung zu den Songtexten aus den Bücher bekommen.
Liebe Grüße

Eure Piglet ❤️


  • Share:

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Du bist also keine gute Zeichnerin? Oha, was bin ich dann? :D
    Ich find deine Bilder richtig toll! :)
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Huhu ;)
    Deine Zeichnungen sind doch richtig gut geworden!! Nächstes Mal wenn ich das Buch lese werde ich sicher immer deine Bilder im Kopf haben ;)
    Liebe Grüße,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Gewinnspiel, da mach ich mit
    a.tu_23@hotmail.de

    AntwortenLöschen

Wie ein Buch von Wörtern lebt, lebt mein Blog von Kommentaren!
Ich freue mich über jede ehrliche Meinung ♥