[Neuzugänge] KW 07/2014 - Update

Februar 16, 2014

Hallo ihr Süßen,

diese Woche habe ich mich echt gut zusammen gerissen.
Es gab nur einen einzigen neuen Besucher in meinem Bücherregal.

Isegrim - Antje Babendererde
Ein ungesühntes Verbrechen. Ein düsteres Geheimnis. Und ein Mädchen, das nicht bereit ist, wegzusehen.
Der Wald ist Jolas Refugium.Hier kennt sie jeden Winkel, jeden Baum, jedes Tier. Hier ist sie weit weg von ihrer überängstlichen Mutter, der Langeweile in ihrem Heimatdorf und dem besitzergreifenden Freund. Doch in der letzten Zeit gehen Veränderungen im Wald vor sich. Irgendetwas oder irgendjemand treibt hier sein Unwesen, beobachtet sie, folgt ihr. Als Jola auf einen fremden Jungen trifft, der sie seltsam fasziniert, scheint das Rätsel gelöst. Sie ahnt nicht, welches düstere Geheimnis der Wald nochhütet. Und dass hinter allem ein furchtbares Verbrechen steht, das Jola seit fünf Jahren zu vergessen versucht.


Dieses Buch lese ich im Zusammenhang mit der "Lieblingsbuchaktion von GirlwiththeBooks". Es ist das Lieblingsbuch von Sarina und ich bin gespannt wie es auf mich wirken wird.


Eigentlich warte ich noch auf ein Buch, aber bisher will es einfach keinen Weg in meinen Briefkasten finden.

UPDATE 
Der Postbote war endlich da und hat mir eine Freude gemacht, ausserdem  habe ich im Kaufland(!!!) eine Mängelexemplar für 3€ entdeckt.


Verführt / Rush of Love Bd.1
Sie ist seine Stiefschwester. Sie ist jung und unschuldig. Für Rush Finlay ist sie aber vor allem eines: verboten verführerisch. Nach dem Tod der Mutter verlässt Blaire ihr Zuhause, um bei ihrem Vater und dessen neuer Familie in einem luxuriösen Strandhaus zu leben. Vor allem ihr attraktiver Stiefbruder Rush lässt sie jedoch immer wieder spüren, dass sie nicht willkommen ist. Er ist so abweisend wie anziehend, so verletzend wie faszinierend, er ist verwirrend und unwiderstehlich - und er kennt ein Geheimnis, das Blaires Herz mit einem Schlag für immer brechen könnte.

Habe ich wie erwähnt als Mängelexemplar bekommen und mich diebisch gefreut.

Es wird keine Helden geben
Berührend, fesselnd, unfassbar: Wenn nichts mehr ist, wie es war. Kurz, nachdem es zur Pause geläutet hat, hört Miriam einen Schuss. Zunächst versteht niemand, was eigentlich passiert ist, aber dann herrschen Chaos und nackte Angst. Matias, ein Schüler aus ihrer Parallelklasse, schießt um sich. Auch Miriams Freund Tobi wird tödlich getroffen. Miriam überlebt - aber sie fragt sich, ob das Leben ohne Tobi und mit den ständig wiederkehrenden Albträumen überhaupt noch einen Sinn hat. Waren sie und ihre Mitschüler Schuld an der Katastrophe?


Dieses Exemplar gab es kostenlos vom Oetingerverlag, danke nochmal dafür!



Eure Piglet ♥

  • Share:

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Viel Spaß beim Lesen (:
    Ich kenne das Buch noch nicht aber da es ja schon das Lieblingsbuch von Sabrina ist, könnte es mir auch gefallen. Mal sehen was du dazu sagst ^-^
    Liebe Grüße,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  2. Meh, von deinem Blog bekomme ich in meinem Feed gerade auch keine Updates mehr :( Boar, das ist so fürcherlich! Ich hatte das bei meinem eine ganze Zeit lang auch. Isegrim ist ja auch so ein Buch, das mich interessieren würde :D Von der Autorin habe ich bisher allerdings nichts gelesen. Mal schauen wie du es findest :D Und das Helden-Buch...wer hat es nicht xDD Mensch, das war aber auch ein krasses Gewinnspiel :D

    AntwortenLöschen

Wie ein Buch von Wörtern lebt, lebt mein Blog von Kommentaren!
Ich freue mich über jede ehrliche Meinung ♥