[Piglet] Verkehrte Sicht - oder - Mal keine Reihen

Mai 21, 2014

Einen wundervollen sonnigen Gruß ♥

was für ein tolles tolles Wetter, und ich möchte euch heute mal mit etwas ganz tollem "nerven", und zwar hatte ich ja gefragt, wer von euch gern mal in mein Bücherregal schnuppern will. Einige haben dann tatsächlich "JA" geschrien, und nun hab ich gedacht, ich zeig euch mal nicht wie einige sonst ihre Reihen, sondern einfach meine Lieblingsautoren und ihre Einzelbände(!!!) die ich mein Eigen nennen :)!

Wir starten mit der großartigen "Cecelia Ahern". Ihr Bücher könnte ich immer verschlingen und ich liebe ihren Schreibstil. Die Ideen sind immer anders und gut durchdacht. Von dieser Reihe habe ich bereits P.S. Ich liebe Dich, Für immer vielleicht, Ich schreib dir morgen wieder und Ein Moment fürs Leben gelesen. Die anderen zwei deutschen Bände Zwischen Himmel und Liebe und Vermiss mein nicht, will ich auch noch lesen.


Die nächste Autorin ist "Alex Flinn", bisher leider noch zu unbekannt in Deutschland, aber definitiv eine Lesereise wert. Sie schreibt altbekannte Märchen in die Moderen um und kann damit nicht nur alteingesessene Märchenfans begeistern. Das Buch Beastly wurde ja sogar verfilmt und liest sich auch wundervoll. Die beiden Romane Magical und Kissed stehen weit oben auf meiner Leseliste zu mal sie mehr wärmsten von verschiedenen Seiten empfohlen wurden.


Und das Beste zum Schluss: Christopher Ross. Ein deutscher Autor der unter seinem Pseudonym schreibt und mich bereits in jungen Jahren total begeistern konnte. Sein Genre ist vor allem das der Landschafts-, Abenteuer- und Liebesromane, meist in Kanada oder USA der Vergangenheit. Das erste Buch von ihm, welches ich mit 12 gelesen habe, war Hinter dem weißem Horizont und von da an konnte ich nicht mehr los lassen. Früher habe ich mir die meisten Bücher von ihm in der Bibliothek ausgeliehen, mittlerweile kaufe ich sie mir selbst und bin immer wieder happy, wenn ich zu einem Buch von ihm greifen kann. Mein nächstes Ziel ist es übrigens alle Bücher von ihm, auch die die ich bereits gelesen habe, noch als Hardcover zu bekommen, das ist aber doch recht schwer.


Sooooo ich hoffe ich konnte euch mal eine andere Art des "Reihensammelns" zeigen, denn oftmals sind Einzelbände eine wirklich tolle Fundgrube für richtige Schätze :)!
Vielleicht entdeckt ja jemand von euch einen der Autoren als seinen neuen "Liebling" und gibt dem ein oder anderem Buch eine Chance!

Ach und ich habe nun endlich eine Art digitale Unterschrift, ist dieses png-Bildchen nicht toll?! *-*


You Might Also Like

4 Kommentare

  1. P.s ich liebe dich habe ich auch gelesen und Beatstly hat mir auch total gut gefallen ♥
    Liebe Grüße
    Nasti ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)
    Alex Flinn ist wirklcih eine tolle Autorin, auch wenn ich erst dachte, sie wäre ein Mann vom Namen her, ich habe sowohl Beastsly gelesen(und geschaut) als auch Kissed und fand die Bücher super :)
    Liebe Grüße,
    Jana ♥

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    Von Cecilia Ahern hab ich zwar nur 2 Bücher (und eins davon ungelesen ^^) aber P.S. Ich liebe dich fand ich auch superschön ♥
    Alex Flinn muss ich mir mal merken ich liebe ja solche Neuinterpretationen von Märchen :)

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  4. von Alex Flinn habe ich bereits gehört... Ich finde ihr Bücher toll <3

    <3 Nadine

    AntwortenLöschen

Wie ein Buch von Wörtern lebt, lebt mein Blog von Kommentaren!
Ich freue mich über jede ehrliche Meinung ♥

Popular Posts