[Rezension] Everflame (1) Feuerprobe - Josephine Angelini

September 12, 2014






Titel: Everflame (1) - Feuerprobe
Autor: Josephine Angelini
Seitenzahl: 480
Verlag: Dressler
Originaltitel: Trial by Fire (Worldwalker 1)

Kaufen? 



Klappentext:
Feuerrote Locken, unglücklich verliebt und so ziemlich gegen alles allergisch, was es gibt: Lily Proctor ist 17 und die Außenseiterin an der Highschool von Salem. Lily wünscht sich nichts mehr, als von hier zu verschwinden und findet sich in einem furchterregenden anderen Salem wieder, in dem mächtige Frauen herrschen. Die stärkste und grausamste dieser »Crucible« ist Lillian. Sie ist Lily wie aus dem Gesicht geschnitten. Sind Lilys Allergien und Fieberschübe tatsächlich magische Kräfte und ist sie selbst eine Hexe? In einem Strudel aus gefährlichen Machtkämpfen und innerer Zerrissenheit, begegnet Lily sich selbst und einer unerwarteten Liebe.


Meine Meinung:
Das Buch hat mich direkt schon beim Cover verzaubert. Das konnte man ja vor einiger Zeit bei einem online Voting festlegen lassen und ich finde die Wahl wundervoll.

Der Einstieg fiel unglaublich leicht, auch wenn es zunächst total unmagisch los geht. Zu Verdanken ist dies dem leichten und wunderbaren Schreibstil der Autorin. Trotz weniger Worte hat man dennoch immer eine genauer Vorstellung der Schauplätze und Personen, dadurch fällt es leichter in die Welt des Buches abzutauchen.

Wir lernen Lily kennen, als sie grade dabei ist sich doch nicht auf der Mädchentoilette zu übergeben. Sie hat ganz offensichtlich mit vielen Krankheiten zu kämpfen hat, jedoch probiert ein ganz normales Teenagerleben in Salem zu leben. Sie wirkt auf mich sympatisch und schlichtweg normal, also so wie du und ich, und genau das macht sie zu einer tollen Protagonistin.

Lily's bester Freund ist Tristan, seit neustem auch "fast" ihr fester Freund, dass ist auch der Grund warum Lily unbedingt auf Scot's Party will. Doch dort zeigt Tristan seine negative Seite und ich muss sagen, mir gefällt Tristan nicht und ich war froh, als auch Lily erkennt, dass er nicht gut ist.

Nun fragt ihr euch sicherlich: Wann kommt die Magie? Wann kommt die Fantasy? Genau jetzt! Den an diesem verzweifelten Punkt in ihrem Leben sucht Lily wie so oft die Nähe des Meeres und findet sich einen Augenaufschlag später zwar noch am selben Ort doch in einer anderen Welt. Die Stadt ist immer noch Salem und auch das Meer sieht gleich aus, doch die Stadt ist komplett anders. Die Gebäude haben eine ganz eigene Architektur, ein interessanter Mix zwischen Mittelalter und Zukunft. Es ist unglaublich interessant diese Welt zu entdecken.

In diesem neuem Salem trifft Lily auf Lilian, ihr eigenes Ich in der anderen Welt. Lilian scheint eine mächtige Hexe zu sein doch sie hat Probleme. Und die Lösung des Ganzen soll Lily sein. Lilian finde ich sehr seltsam und ich bin nicht wirklich mit ihr warm geworden.

Auch Tristan lebt in dem anderem Salem, dort ist er jedoch viel fürsorglicher und ehrlicher. Mit ihm zusammen lernen wir Rowan kennen, ein Hexen-Helfer aus der Außenwelt. Ihn umgibt ebenfalls eine anziehende Aura, der man nur schwer fern bleiben kann.

Abschließend kann ich nur sagen, dass dies wirklich ein gelungener Auftakt ist. Lasst euch verzaubern und genießt diesen Page-Turner in vollen Zügen.


Fazit:
Für Fans von Fantasy- und Hexengeschichten ist dies genau die richtige Reihe. Mit Spannung und Magie entsteht hier eine wunderbare neue Welt die noch viele Ideen und Geheimnisse bereit hält. Der Autorin ist ein toller Reihenauftakt gelungen der uns armen Leser nun zwingt sehnsüchtig auf die Fortsetzung zu warten. Von mir gibt es das Prädikat LESENSWERT!



Vielen Dank an den Dressler-Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares!

  • Share:

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. HuHu, dass Buch ist gestern bei mir angekommen und ich werde es nach deiner ansteckenden Begeisterung sofort lesen-die Göttlich Reihe der Autorin habe ich ja wirklich abGÖTTISCH geliebt, also bin ich guter Dinge das es mit dieser Reihe genauso sein wird...und das Cover...ist der absolute Wahnsinn *-* Tolle Rezi ♥

    AntwortenLöschen
  3. Oh eine wundervolle Rezension :)
    Ja richtig gesehen. Ich bin es :) Und ich habe gerade mit Freuden meine erste Rezension seit langem wieder gelesen :) Wirklich sehr gut... Was mich gleich wieder dazu bewegt ein neues Buch auf meinem Wunschzettel zu hinterlassen.
    Ganz liebe Grüße Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Die zweite positive Meinung, die ich drüber lese - jetzt kommt es auch auf meine Wunschliste :)

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Rezension!
    Ich bin gerade dabei das Buch zu lesen und bisher gefällt es mir genauso gut wie dir.
    Der Weltentwurf ist einfach klasse!
    Viele Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt sehe ich es schon bei mehreren Bloggern ich glaub ich darf mich jetzt auch mal drüber trauen es zu lesen :)
    Weil meistens stimm ich dir zu, wenn wir das selbe Buch lesen/gelesen haben ^-^
    Liebe Grüße
    Jeanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz vergessen zu sagen ---> ich habe dich getaggt :)
      http://jeanne-darc-blog.blogspot.co.at/2014/09/ich-wurde-getaggt_11.html

      Löschen
  7. Schöne Rezi!
    Das Buch will ich mir auch noch kaufen, mal schauen, wie es mir dann gefällt! :D
    LG ♥

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Rezi!
    Von Josephine Angelinis "Göttlich"-Reihe leider nur den ersten Band in die Finger bekommen, fand ihn aber echt gut!
    "Everflame" klingt auch sehr gut, obwohl ich den Namen nicht so befürworte, ist nicht sehr besonders (siehe "Evermore" oder "Evernight"), aber das heißt ja nichts. :)

    Liebe Grüße
    Rubin:)

    AntwortenLöschen
  9. Uii, das hört sich ja toll an! :)
    Ich hatte mir schon ein wenig Sorgen gemacht, weil das Buch auch schon viel kritisiert wird, aber wenn ich deine Punkte so lese, schöpfe ich ja doch wieder ein wenig Hoffnung ;)
    Buch wird direkt als nächstes gelesen!
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,
    da klingt genauso begeistert wie ich auch war ;) Mir hat das Buch auch super gefallen!
    Lieb grüße,
    Ebru

    AntwortenLöschen

Wie ein Buch von Wörtern lebt, lebt mein Blog von Kommentaren!
Ich freue mich über jede ehrliche Meinung ♥