[Film] Kommende Buchverfilmungen 2014/2015

Hallöchen,

mir ist diese Woche aufgefallen, dass es echt eine Menge neuer Buchverfilmungen gibt, die uns noch dieses Jahr oder erst nächstes Jahr in den Kinos überraschen werden. Als eingefleischter Buchleser steht man ja dem Thema etwas schwierig gegenüber, den oft wird das Buch "falsch" verfilmt, die Chronologie der Geschehnisse wird geändert, die Protagonisten sehen anders aus als beschrieben, und so vieles mehr. Ich glaube diese Kritik kennt jeder, und ein jeder muss dann entscheiden, schau ich den Film an? Mein Ziel ist es vorurteilsfrei an die Sache ran zugehen, und den Film erstmal wirken zu lassen, deshalb finde ich die filmische Darstellung eines Buches nicht allzu schlimm. Nun habe ich mich auf die Suche gemacht, und die kommenden Verfilmungen gesucht und präsentiere sie euch hier. Natürlich gibt es noch viele andere und weitere Verfilmungen, aber die hier aufgelisteten, sind die, welche mich besonders interessieren.


Saphirblau
Pünktlich zu den Sommerferien kommt die filmische Fortsetzung der Edelstein-Trilogie. Leider habe ich es bisher verpasst Rubinrot anzuschauen, daher werde ich wohl eher nicht ins Kino gehen, aber dennoch freut mich die Umsetzung dieser tollen Bücherreihe, und wer weis, vielleicht komme ich ja doch noch dazu.

Starttermin: 14.August 2014




Wenn ich bleibe (If I stay)
Das Buch hat mich bereits zu Tränen gerührt, aber schon der Trailer sorgt für Gänsehaut. Ich bin sehr gespannt auf diese Verfilmung und halte schon mal Taschentücher bereit. Falls ihr das Buch noch nicht gelesen habt, dann kommt ihr hier zu meiner Rezension: Wenn ich bleibe.

Starttermin: 4.September 2014




Gone Girl
Okay, also das Buch habe ich (noch) nicht gelesen, obwohl ich die Storyidee toll finde. Das ist auch der Grund, wieso ich euch trotzdem den Trailer präsentiere, weil ich denke, hier kommt ein richtig guter Film auf uns zu.

Starttermin: 2. Oktober 2014




Tribute von Panem 3 Mockingjay 1
Endlich ist er da, der erste Teil des Finals der Tribute von Panem. Natürlich kann ich nicht erklären wieso auf einmal zwei Filme entstehen, obwohl doch das letzte Buch genauso "dick" ist wie seine zwei Vorgänger, dennoch bin ich gespannt auf das Finale.

Starttermin: 20. November 2014




Der Hobbit Die Schlacht der Fünf 
Endlich das Finale, endlich, und zudem in einem Stück! Ich bin schon wahnsinnig gespannt und freue mich auf diesen Abschluss. Vorher werde ich mir nochmal das Buch durchlesen um in das richtige Hobbit-Feeling zu kommen

Starttermin: 10.Dezember 2014




Fifty Shades of Grey
Und da ist er, der erste Trailer zum Film, und er wurde so heiß erwartet, wie die Szenen im Buch sind. An Valentinstag soll es dann so weit sein, der Film kommt in die deutschen Kinos, und ich bin gespannt wie viele junge Frauen ihre Männer dazu bekommen, sich diesen Film zusammen anzuschauen. Ich selbst bin noch etwas unschlüssig, aber erstmal abwarten und auf weitere Trailer warten.

Starttermin: 12.Februar 2015




Und nun noch zwei Filme, die zwar keine Buchverfilmung sind, aber auf die ich mich trotzdem besonders freue, auch wenn sie noch sehr weit in der Zukunft liegen.



Star Wars Episode 7
Juhu, ich freue mich sooo sehr darauf. Einige wissen ja, dass ich ein Star Wars Fan bin und daher war ich total aus dem Häuschen, als verkündet wurde, es wird eine neue Star-Wars-Trilogie geben. Mir ist es dabei übrigens total egal, dass sie von Disney verfilmt wird, solange George Lucas seine Finger drin hat, ist alles Bestens. Leider habe ich kaum etwas offizielles zum Film gefunden, daher gibt es nur dieses kleine einfach Bildchen.

Starttermin: 17.Dezember 2015




Finding Dory
Ich war wirklich überrascht als ich gelesen habe, dass es von dieser süßen Animation eine Fortsetzung gibt. Obwohl ich gesucht habe wie eine Irre, konnte ich keinen offiziellen Trailer finden, aber ein offizielles Plakat.

Starttermin: 3. Oktober 2016




Na ist etwas für Euch dabei? Oder kennt ihr noch weitere Verfilmungen die man nicht verpassen sollte? Dann immer her damit und kommentiert eure Vorschläge, Ideen und Gedanken!



[Piglet] Follow us on Facebook

Hallöchen liebe Leserchen,

ich hoffe ihr habt den Tag unbeschadet überstanden und könnt nun endlich den Nachmittag/Abend genießen.
Heute habe ich den Schritt gewagt und habe eine Seite bei Facebook für meinen Blog erstellt. Ich bin gespannt was diese Medien-Welt für mich und meinen Blog bereit hält.

Über das Bildchen des Header's gelangt ihr auf den Link zur Facebook-Seite.



Ich freue mich über jeden Liker der Seite, und hoffe natürlich, dass ganz viele dort meine Aktivitäten verfolgen. Über die Sidebar gibt es nun auch einen Button über den ihr dauerhaft auf die Seite gelangen könnt.


[Rezension] Grischa 2 Eisige Welle - Leigh Bardugo







Titel: Grischa 2 - Eisige Wellen
Autor: Leigh Bardugo
Seitenzahl: 448
Verlag: Carlsen
Originaltitel: Siege and Storm

Kaufen?






Klappentext:
Nur weg aus Rawka – das ist Alinas und Maljens einziger Gedanke nach dem furchtbaren Kampf gegen den Dunklen. Doch selbst an ihrem Zufluchtsort jenseits der Wahren See erreichen sie die Gerüchte: Der Dunkle habe das Gefecht auf der Schattenflur überlebt und strebe nach dem Zarenthron. Und er wird nicht ruhen, bis er Alina gefunden hat. Denn um seine Macht ins Unermessliche zu vergrößern, braucht er ihre Hilfe – ob freiwillig oder nicht.


Meine Meinung:
Sie haben es geschafft, sie konnten vor dem Dunklen fliehen und sind endlich auf der Wahren See. Doch Maljen und Alina sind noch lange nicht am Ende ihrer Reise, denn grade als sie glauben, eine normale Gegenwart entgegen zu steuern, ist er wieder da. Er scheint überall zu sein, und nun ist die Bedrohnung wieder allgegenwärtig, denn wieder sind sie die Gefangenen von dem Dunklen, dem schwarzen Ketzer.

Alina durchlebt eine komplett neue Phase, zunächst scheint sie aufzublühen im Zusammenleben mit Maljen, wir lernen sie als Frau kennen, die arbeitet und in ihre Beziehung aufblüht. Doch ab dem Moment, der neuen Geiselnahme und Entführung auf die See versucht sie ihre Macht zu verstärken um sich gegen den Dunklen zu wenden. Doch diese Stärkung der Macht und der Wunde an der Schulter verursachen auch einen Charakterwandel, zwar wirkt sie stärker, doch immer mehr in sich gekehrt und abgewendet von den Menschen. Alina war mir zum Ende hin sogar immer unsympathischer geworden, was vor allem an ihren Alleingängen liegt.

Maljen hingegen ist von der ersten Seite an beliebt, und glänzt vor allem durch seine Menschenkenntnis. Er ist beliebt egal bei welcher Truppe und kann sich schnell eingliedern. Doch auch muss im Laufe der Story lernen, dass nicht nur Alina sich ändert, denn auch er stößt an seine Grenzen. Dies lässt ihn zum ersten Mal gebrechlich und schwach wirken.

Auf ihrer erneuten Flucht lernen die beiden Sturmhond kennen. Ein Freibeuter, welcher keine Grenzen kennt, und den handel in Rawka voran treibt. Er ist ein wahrer Seemann, und ähnlich wie Maljen besticht er durch seine Redekunst und den Charme den er mit sich bringt. Doch wie jeder hütet auch er ein Geheimnis.

Die Geschichte startet stark und schwächt dann leider im Mittelteil ab, da hier einfach zu vieles zu lang gezogen wurden. Sicherlich hätte man einige der Handlungsstränge verkürzen oder interessanter machen könne. Das Interesse jedoch bleibt bestehen, denn der Aufbau und die Handlung in sich sind erneut hervorragend, und durch den Schreibstil der Autorin kommt keine Langeweile auf.
Das deutsche Cover finde ich auch bei dieser Ausgabe unglaublich toll, die Aquarellzeichnung passt farblich und stimmig zum Inhalt.


Fazit:
Erneut kann mich die Story rund um Alina und Maljen begeistern, auch wenn beide scheinbar immer weiter auseinander triften. Das Ende sorgt dafür, dass ich nun sehnsüchtig auf Band 3 warte. Trotz kleiner Schwächen im Mittelteil eine Fortsetzung die es wert ist gelesen zu werden, und neue Abenteuer für uns bereit hält.



[Sub-Voting] Entscheidungen, Entscheidungen....

Einen wundervollen Tag wünsche ich Euch :)!

Bei uns zieht grade ein Gewitter auf, aber das ist egal, denn es mein SuB wächst auch im Regen :D!
Mittlerweile tue ich mich extrem schwer damit auszusuchen welche Bücher ich lesen will. Es sind einfach zu viele und am liebsten will ich jedes beginnen. Und an diesem Punkt kommt ihr ins Spiel, denn die Wahl des Buches für den August überlasse ich euch! Einige Bücher vom SuB und aus Leserunde, werde ich sowieso lesen, bedeutet 4 Bücher stehen fest, die werden verschlungen, aber da ich sicherlich mehr als 4 Bücher lesen werde und am Ende wieder vor der Qual der Wahl stehe überlasse ich euch das Feld.

Folgende 5 Bücher stehen zur Auswahl:



Die Bücherdiebin
Magical
Forbidden
Artemis Fowl - der Atlantis-Komplex
Nichts leichter als das


Um mit zu machen, stimmt einfach per Kommentar ab. Ihr könnt auch gern für zwei Bücher abstimmen, falls euch die Wahl schwer fällt. Abstimmungsende und Auswertung ist Montag der 4.08.2014!
Ich bin wahnsinnig gespannt, was ihr votet!

[Neuzugänge] KW 30 Ich bin ein Sünder

Oh nein oh nein, wo soll das nur hinführen?
Ich glaube mein SuB wird auf ewig wachsen und irgendwann wird man mich zwischen all den Büchern zerquetscht auffinden.
Ich habe wieder mal eine kleine Shoppingtour gemacht und das ein oder andere Schmuckstück gefunden!

Im übrigen, möchte ich dieses Mal die Vorstellung der Neulinge anders gestalten, statt nur den Klappentext zu poste, bekommt ihr über einen Link die Möglichkeit euch das Buch anzuschauen, inklusive Klappentext, und ich schreib stattdessen einfach wieso dieses arme verwaiste Buch unbedingt bei mir einziehen musste.




Lamento von Maggie Stiefvater

Ein absoluter Spontankauf, das Buch gab es für 3 € und da konnte ich nicht nein sagen. Hinterher habe ich festgestellt, dass das Buch eine wahre rarität ist, denn der PAN-Verlag existiert ja nicht mehr, und das Buch selbst gibt es nur noch als E-Book zu kaufen.
Allerdings habe ich überhaupt keine Ahnung was genau das Buch beinhaltet, also lasse ich mich einfach überraschen.
Dustlands 1 Die Entführung von Moira Young

Ein wahrer Glücksgriff, denn das Buch habe ich ebenfalls für nur 3 € bekommen und wurde mir bereits von mehreren Bloggern empfohlen. Ich bin gespannt was die Geschichte bereits hält.

Hex Hall 2 Dunkle Magie von Rachel Hawkins

Es war klar, nach dem wunderbaren ersten teil mussten die letzten beiden auch zu mir nach Hause. Und über viele Wege bin ich auch endlich an band 2 gekommen, denn es gibt keine neue Auflage davon und er ist im normalen Verkauf vergriffen, aber Gott sei Dank kann man ja tauschen :)!


Hex Hall 3 Dämonenbann von Rachel Hawkins

Der letzte Band der Hex Hall Reihe ist zwar einfacher zu bekommen, aber dennoch nicht mehr in Neuauflage zu erhalten, daher bin ich auch hier echt happy ihn ertauscht zu haben.

The Gifted Vergiss mein nicht von Jennifer Lynn Barnes

Eine klare Empfehlung meiner Unicorns, die ich dann eben mal spontan im Buchladen mitgenommen habe, es ging eben nicht anders. Der Klappentext klingt aber auch echt genial, und ich freue mich schon riesig auf dieses Buch.
Auge um Auge von Jenny han und Siobhan Vivian

Dieses Buch macht ja auch derzeitig Runde und wird hoch gelobt, daher habe ich auch hier spontan zugegriffen, und statt eines Sommerromans, wurde es ein Roman über Racheengel ;)!


Das waren sie, meine kleinen Neuzugänge, und ich bin mal wieder entsetzt, ich muss endlich mal etwas gegen den SuB tun :D!
Kennt ihr eines der Bücher? Oder habt ihr Empfehlungen?


[Aktion] Red Bug Charity - Die erste Autorin wird enthüllt

Einen wundervollen Guten Abend :),

wie vor einiger Zeit gepostet gibt es eine tolle Charity-Aktion von Red Bug, bei der ich tollerweise mitmachen darf, welche das Motto hat

1 Buch - 10 Autoren - 100 Blogger


 Copyright by Bernhard Ludwig

Und heute möchte ich euch die erste Autorin präsentieren, welche sich in dem Buch verewigen wird. Bekannt wurde Sie durch ihren Roman "Der Märchenerzähler", ein Jugendroman, der für den Jugendliteraturpreis nominiert war. Außerdem hat sie noch "Nashville oder das Wolfsspiel" und "Paradies für alle" geschrieben. Ihr neustes Werk "Niemand liebt November" steht bereits ganz oben auf meiner Wunschliste. Sicherlich wisst ihr schon vom wem ich rede oder? Genau, die erste Autorin ist

Antonia Michaelis


Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Verkündung auf dem Blog von Red Bug, mit einigen Zusatzinformationen. Außerdem wurde noch ein Interview geführt, welches ihr hier nachlesen könnt. 

Und nun warte ich ganz gespannt, wann der nächste Autor verraten wird, und vor allem, wer es sein wird. Um euch die Zeit des Wartens zu vertreiben, könnt ihr ja in den Trailer vom neuem Buch "Niemand liebt November" rein schauen.


Viele liebe Grüße!



[Aktion] Top Ten Thursday #166


Das aller erste Mal nehme ich an der TTT-Aktion von Steffi teil und es gibt ein richtig gutes Thema dieses Mal: Beschreibe mit 10 Büchern deinen Lesegeschmack!
Gemacht getan, nachfolgend seht ihr die 10 Bücher die mir als erstes in den Sinn kamen, ich habe vor allem Bücher gewählt die ich dieses Jahr gelesen habe, da ich denke, dass sich Lesegeschmack auch ändern kann und ich es aktuell halten wollte.

Es gibt eine bunte Mischung angefangen bei Dystopie (a la Partials, Grischa und Gaia Stone), danach gibt es Romantik und Herzschmerz (wie Selection und Vergiss den Sommer nicht). Natürlich mag ich auch Lebensgeschichten mit viel Drama (hier mit Wenn ich bleibe und Eine wie Alaska). Zum Schluss gibt es noch einen Landschaftsroman (Die Insel mit den roten Mangroven), ein Fantasyroman mit viel Magie (Hex Hall) und ein Krimi/Thriller (Dark Village) darf auch nicht fehlen.



Das sind sie, meine Auserwählten, und was sagt ihr? Ich finde ich haben einen sehr bunten und gut gemischten Lesegeschmack :)! Im übrigen kann ich jedes der obigen Bücher nur empfehlen, sie sind wirklich lesenswert und was ganz Besonderes.
Wie würde eure Auswahl aussehen? Was lest ihr am liebsten?



[Rezension] Vor uns die Nacht - Bettina Belitz






Titel: Vor uns die Nacht
Autor: Bettina Belitz
Seitenzahl: 384 Seiten
Verlag: Script 5

Kaufen?




Klappentext:
Sie hassen sich, wenn sie miteinander reden. Und sie lieben sich, wenn sie sich berühren. Sicher ist nur eins: Seit Ronia Jan getroffen hat, ist nichts mehr wie zuvor. Seit sie ihn das erste Mal gesehen hat, muss sie jeden Freitag zurückkehren. Abends. An den Fluss. Wenn es dort still und einsam ist. Hier, so hofft sie, wird sie ihn wiedersehen ...


Meine Meinung:

"Für einen Flügelschlag unserer Seelen halten wir inne. Zeit löst sich auf. Alles wird ewig." (Prolog)

Was für ein wundervolles Cover, ich liebe dieses Cover so sehr, es ist schlicht aber trotzdem auffällig. Man merkt, das Buch war zunächst ein Cover-Kauf, wo der Klappentext das I-Pünktchen darstellte.
Der Einstieg fällt leicht, und der Schreibstil ist wirklich einzigartig. Dies ist mein erstes Buch von Bettina Belitz und bisher bin ich sehr gespannt und begeistert.

"Es ist als ob meine Welt auf einen Schlag ihre Musik und ihre Farben verloren hat Sie ist schwarz-weiß und still geworden." (Seite 272)

Ronia wirkt auf mich sehr naiv, irgendwie werde ich  nicht mit ihr warm. Erst sehr spät im Buch legt sie eine kleine bemerkbare Entwicklung hin. Dafür war aber ein Schicksalsschlag und viel Reden notwendig.
Jan finde ich interessant, ich möchte seine Geschichte wissen, und erfahren was mit ihm passiert ist, und wie er so werden konnte. Ähnlich wie Ronia war auch ich vom ersten Augenblick an verzaubert und konnte mich nicht von ihm lösen. Die beiden zusammen wirken auf mich bisher nicht wie ein Traumpaar, aber ich glaube genau das macht den Charme des Ganzen aus

Die Story läuft nur sehr langsam vorwärts, und zwischendurch fragt sich immer wohin das Ganze führen soll und was den nun "das Ziel" ist. Erst sehr knapp vor Ende erleben wir eine Wendung und das Buch bekommt einen Aufschwung. Dies ist auch der Moment wo sich die Dynamik der gesamten Protagonisten ändernt, das fand ich sehr interessant und lesenswert. Nach meinem Geschmack etwas zu spät, dadurch wirkt die Story langatmig, auch wenn der Schreibstil begeistert.

"Erst jetzt habe ich eine Ahnung davon, was Einsamkeit bedeutet." (S. 264)



Fazit:
Ein Buch das vor allem durch seinen Schreibstil auffällt und begeistern kann. Die Story selbst ist sehr langatmig und kommt nur schwer in Gang. Schade, man hätte sicherlich noch mehr Konturen rein bringen können. Insgesamt denke ich jedoch gern an das Buch zurück und es ist definitiv im Gedächtnis geblieben.

[Neuzugänge] KW 29 Kaufrausch

Einen wundervollen Sonntag,

diese Woche war ich wieder mal im Kaufrausch, und ja was soll ich sagen, es sind doch einige Bücher geworden :)! Und ich denke das wird so schnell nicht aufhören, denn ich habe noch den ein oder andere Gutschein parat :D! Aber erstmal die neusten Errungenschaften.


Wie gewohnt Stelle ich die Bücher, mit Klappentext kurz vor, es sind mal wieder einige (empfohlene) Reihen dabei und auch mal wieder Thriller, da hatte ich lange keine Neuzugänge.


Night School - Du darfst keinem trauen von C.J. Daugherty
Wenn nichts ist, wie es scheint, wem kannst du dann vertrauen? Das spurlose Verschwinden ihres Bruders hat Allie aus dem Gleichgewicht gebracht. Sie rebelliert und ihre Eltern schicken sie auf das Internat Cimmeria, wo nicht einmal Handys erlaubt sind. Schon bald findet sie Zugang zu einer Clique und wird von zwei Jungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, umworben. Auf Cimmeria häufen sich eigenartige Vorfälle, und als ein Mord geschieht, gerät Allie selbst unter Verdacht. Auf der Suche nach dem wahren Mörder stößt sie zufällig auf eine mysteriöse Verbindung ihrer Mutter zur Schule und gerät selbst in Lebensgefahr. Kann sie überhaupt noch irgendjemandem trauen?
Ich freue mich schon so sehr darauf, da mir alle Unicorns diese Reihe empfohlen haben, habe ich direkt Band 1 und Band 2 gekauft, sicher ist sicher!
Night School - Der den Zweifel sät von C.J. Daugherty
Allie in größter Gefahr: Liebe, Rätsel und Spannung pur. Nach einer atemlosen Verfolgungsjagd durch die düsteren Straßen Londons kehrt Allie zurück ins Internat. Hier warten neue Herausforderungen, denn von nun an ist sie vollwertiges Mitglied der geheimnisvollen "Night School". Doch ihre Gefühle für Carter und Sylvain spielen immer noch verrückt. Da erhält sie eines Nachts eine Nachricht von ihrem verschollen geglaubten Bruder. Und ihr wird zur Gewissheit, dass die "Night School" ein sehr dunkles Geheimnis hütet.
Das Verhör von Robert Cormier
Die kleine Alicia wird tot im Wald aufgefunden, kaltblütig ermordet. Der einzige Verdächtige ist der 12-jährige Jason. Doch es gibt keine Beweise - keine Zeugen, keine Waffen, keine Fingerabdrücke. Deshalb wird der Verhörspezialist Trent einberufen. Für ihn wäre ein Geständnis der größte Erfolg seiner Karriere. Als er sich plötzlich nicht mehr sicher ist, ob Jason wirklich der Schuldige ist, steht er vor einer schwierigen Entscheidung: sein Gewissen oder seine Karriere?
Auf dieses Buch bin ich  eher zufällig gestoßen, weil ich aber den Klappentext und die Idee interessant fand hab ich es eingepackt und mit genommen, ich bin sehr gespannt was die Geschichte zu bieten hat. 
Erebos von Ursula Poznanski 
In einer Londoner Schule wird ein Computerspiel herumgereicht - Erebos. Wer es startet, kommt nicht mehr davon los. Dabei sind die Regeln äußerst streng: Jeder hat nur eine Chance. Er darf mit niemandem darüber reden und muss immer allein spielen. Und wer gegen die Regeln verstößt oder seine Aufgaben nicht erfüllt, fliegt raus und kann Erebos auch nicht mehr starten. Erebos lässt Fiktion und Wirklichkeit auf irritierende Weise verschwimmen: Die Aufgaben, die das Spiel stellt, müssen in der realen Welt ausgeführt werden. Auch Nick ist süchtig nach Erebos - bis es ihm befiehlt, einen Menschen umzubringen ...
Es ist so weit, mein allererstes Buch von dieser Autorin. Mir wurde dieser Einzelband empfohlen und weil ich auch hier die Idee gut fand hab ich es mit genommen. Und mein Freund wird sicherlich auch Freude daran haben! 
Türkisgrüner Winter von Carina Bartsch 
Geschichten muss man nicht nur lesen, man muss sie spüren. Gut aussehend, charmant und mit einer Prise Arroganz raubt er Emely den letzten Nerv: Elyas, der Mann mit den türkisgrünen Augen. Besonders zu Halloween spukt er in ihrem Kopf herum. Doch was bezweckt er eigentlich mit seinen Avancen? Und wieso verhält er sich nach dem ersten langen Kuss mit einem Mal so abweisend? Nur gut, dass Emelys anonymer E-Mail-Freund Luca zu ihr hält. Das noch ausstehende Treffen mit Luca sorgt für ein mulmiges Gefühl. Dann verstummt auch er. Hat Emely alles falsch gemacht? Sehnsüchtig erwartet: Emely und Elyas are back!
Ach ja, noch nicht mal Band 1 gelesen, aber direkt Band 2 gekauft, dann kann ich beides wenigstens diesen Sommer nacheinander lesen. 
Witch & Wizard - Verlorene Welt von James Patterson
In einer Welt, die verloren scheint, in der Zauberei und Magie verboten sind und mit allen Mitteln verfolgt werden, gibt es nur zwei Menschen, auf denen die Hoffnung aller ruht. Whit und Wisty. Hexe und Zauberer. Allerdings wissen sie noch nichts davon.
Dieses Buch war wirklich lange auf meiner Wunschliste, und nun musste ich es einfach haben, mal wieder ein magisches und zauberhaftes Buch.

Und was sagt ihr? Kennt ihr schon ein paar neuzugänge? Oder habt ihr von einem Buch noch gar nicht gehört?


Popular Posts