[Piglet] Happy New Year

Hallöchen ihr Süßen,

Das Jahr neigt sich dem Ende und Silvester steht vor der Tür. An dieser Stelle möchte ich euch ein tolles neues Jahr 2015 , ich hoffe alle eure Vorsätze könnt ihr erreichen und das neue Jahr hält ganz viel Glück für euch bereit ♡!

Ich lese zur Zeit ein tolles Buch, aber die Rezensionen, der Monatsrückblick, der Jahresrückblick und die Auslosug des Gewinnspieles kommen dann in den kommenden Tagen, seit also gespannt!

[Rezension] Ich kam mit dem Wüstenwind - Michaela DePrince








Titel: Ich kam mit dem Wüstenwind
Autor: Michaela und Elaine DePrince
Seitenzahl: 272
Verlag: cbt
Originaltitel: Taking Flight: From War Orphan to Star Ballerina

Kaufen?




Klappentext:
Sie ist 19 und erzählt davon, dass Träume wahr werden können. Michaela DePrince wächst im kriegszerrütteten Sierra Leone in einem Waisenhaus auf. Sie ist dort »Nummer 27«, wegen der Flecken auf ihrer Haut geächtet als »Teufelskind«. Als sie mit vier ein vergilbtes Magazincover mit dem Bild einer Ballerina findet, gibt es ihr Hoffnung: Sie will so werden wie diese strahlende Frau im Tutu. Dann wird sie überraschend in die USA adoptiert, wächst behütet und geliebt auf. Mit fünf erhält sie erste Ballettstunden, später Stipendien für die renommiertesten Ballettschulen der USA. Mit dem Dokumentarfilm »First Position« tanzt sie sich 2012 in die Herzen der Menschen – und zählt heute zu den Top-Nachwuchsballerinas der Welt. Mit farbigen Fotos im Innenteil.


Meine Meinung:
Das erste was mir ins an diesem Buch auffiel war das wunderschöne Cover. Es lädt zum träumen ein und verkörpert den Spaß der Ballarina bei ihrer Leidenschaft.

Nachdem den ersten Seiten war klar, hier schreib Michaela selbst, es gibt keinen Ghostwriter der ihre Worte zusammenfasst, stattdessen schreibt sie selbst und versucht durch ihre Worte und Gedanken das Geschehene aufzuarbeiten. Natürlich kann man dann in Sachen Schreibstil kein Meisterwerk erwarten, schließlich ist nicht jeder als Autor geboren. Dennoch finde ich, dass grade deshalb diese Autobiografie etwas besonderes für junge Leser ist, denn hier beschreibt eine Jugendliche ihre Erlebnisse in jugendlichen Worten, tolle Leistung.

Ich möchte jetzt natürlich nicht zu viel über den Inhalt preisgeben, denn schließlich sollt ihr als zukünftige Leser selbst den Lebensweg von Michaela entdecken. Ich selbst fand ihn unglaublich und teilweise sehr traurig, es war sehr grausam zu lesen, wie ihre Kindheit in Sierra Leone war, so viele Schrecklichkeiten und Alpträume. Es war auch sehr authentisch wie sie die Nachwirkungen dieser Zeit beschrieben hat.

Natürlich war nicht alles schlecht, denn Michaela hatte das Glück von einer amerikanischen Familie adoptiert zu werden, und sie aufblühen zu sehen war wirklich hinreißend. Ich finde an dieser Stelle muss man auch die Familie DePrince loben, die so viel Zeit und Geduld investiert haben. Dieser Teil der Geschichte, der stark geprägt war durch Elaine DePrince, gefiel mir besonders, denn er wurde wohl anhand von Aufzeichnung ihrerseits verfasst.

Etwas irritiert haben mich die vielen Fachbegriffe bezüglich des Ballett's, da ich sonst recht wenig mit diesem Genre zu tun habe. Hier hätte ich mir vielleicht ein kleines Glossar am Ende des Buches gewünscht wo diese Begriffe kurz erklärt werden.


Fazit:
Eine wunderbare und wahre Geschichte, die zeigt wie Träume wahr werden können und man niemals die Hoffnung verlieren sollte, denn das ist unser hellster Stern am Himmel. Absolut Lesenswert, nicht nur für Fans des Ballett's!


Ich bedanke mich bei bloggdeinbuch.de und dem cbt-Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

[Rezension] Indigo (2) Der Aufstand - Jordan Dane










Titel: Indigo - Der Aufstand
Autor: Jordan Dane
Seitenzahl: 400
Verlag: Darkiss / MTB
Originaltitel: Crystal Fire (#2 the Hunted)

Kaufen?




Klappentext:
Gabe und seine Freunde werden erbarmungslos gejagt. Religiöse Fanatiker fürchten sie und haben nur ein Ziel: Los Angeles von den Indigo-Kids zu befreien. Für immer.
Gabe weiß, dass er handeln muss. Denn er ist ein Kristallkind, und seine übernatürlichen Kräfte sind noch größer als die der Indigos. Eine spirituelle Macht umgibt ihn, die er gegen die Verfolger einsetzen will: Sie haben bereits einige Indigos gefangen genommen und führen furchtbare Experimente an ihnen durch! Doch dafür muss Gabe sich dem grausamen Anführer Alexander Reese stellen - mit dem ihn unendlich mehr verbindet, als seine Freunde anderen ahnen.


Meine Meinung:
Was habe ich sehnsüchtig auf diese Fortsetzung gewartet. Natürlich hat mich erneut das Cover in seinen Bann gezogen, ich finde es spiegelt die Mischung aus Fantasy und Liebe die im Buch herrscht wunderbar wieder.

Nachdem der erste Teil so traurig am Ende war, wollte ich wissen wie alle mit dem Verlust und der neuen Situation umgehen. Es war wirklich sehr leicht wieder in die Geschichte rund um die Indigo rein zu kommen. Durch kleine Wendungen und Rückblicke lässt die Autorin den Leser sich erinnern an den ersten Teil ohne nervige Dauerrückblenden und Nacherzählungen.

In der ersten Hälfte des Buches geht es vor allem um die Experimente die an den Indigiokindern vorgenommen werden und deren Folgen. Hierbei lernen wir auch neue Indigiokinder kennen, die wiederrum neue und interessante Fähigkeiten mit sich bringen. Zudem gibt es immer wiede Überblenden zu den bereit bekannten Indigiokindern und -jugendlichen, die sich in ihren Kräften üben und versuchen sich besser verteidigen zu können. 

Ab der Mitte wird klar, es wird zu einem Kampf zwischen den Indigios und den Believers, den fanatischen Gläubigen, kommen. Es war natürlich nach Band 1 relativ vorhersehbar, dass es dazu kommen würde, dennoch fand ich dass die kleinen Nebengeschichten und Wendungen die dazu führen das Ganze interessant gemacht haben.

An dieser Stelle muss ich nochmal darauf hinweisen, dass ich es toll finde wie die Autorin die Indigiokinder und -jugendliche gezeichnet hat, mit ihren wirklich besonderen Fähigkeiten und Eigenarten war jeder für mich ein kleines Highlight.

Das Ende war gut gemacht, es gibt keine offenen Fäden, alles wurde aufgelöst und zusammen
geführt. Man könnte also denken, dass an dieser Stelle diese Reihe als Dilogie abgeschlossen ist, aber vielleicht überrascht uns die Autorin doch noch mit einer Fortsetzung.


Fazit:
Jordan Dane liefert hier eine schöne Mischung aus Fantasy und Liebe mit einem tollem Spannungsbogen zum Ende hin. Allen Fans von Fantasygeschichten kann ich diese Reihe nur ans Herz legen.

 
Ich bedanke mich beim Mira-Taschenbuch-Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

[Gewinnspiel] Advent, Advent, das letzte Lichtlein brennt...

Advent, Advent, das letzte Lichtlein brennt!



Es ist der vierte Advent, dass bedeutet, ihr habt ein letztes Mal eine Chance ein tolles Buch zu gewinnen. Dieses Mal gibt es eines meiner Jahreshighlights zu gewinnen, nämlich das Tschenbuch  "Wie viel Leben passt in eine Tüte?" von Donna Freitas. Es ist nagelneu und extra nur für euch geholt worden :)!


Ich bin mir sicher, dass einige von euch von diesem Buch schon mal gehört haben, wenn nicht, dann kommt ihr >hier< zu meiner Rezension.
Natürlich müsst ihr wieder eine kleine Frage beantworten, aber das ist denke ich kein Problem.

Frage: Was sind eure lesetechnischen Vorsätze für das Jahr 2015? Ihr bekommt zwei Lose, wenn ihr es als Haiku beschreibt ;)!








 

Und nun die Gewinnspielregeln: 


  1. Das Gewinnspiel richtet sich natürlich an meine Leser, also seit Leser meines Blogs auf GFC! 
  2. Macht ihr Werbung auf eurem Blog dann gibt es ein Extra-Los (ihr dürft gern das kleine Eingangsbildchen nutzen). 
  3. Kommentiert für Teilnahme einfach unter diesem Beitrag und beantwortet meine Frage, ggf. teilt ihr mit den Link für die Werbung mit für das Extra-Los 
  4. Ihr seid volljährig bzw. habt die Erlaubnis eurer Eltern um an diesem Gewinnspiel teilnehmen zu dürfen. 
  5. Ihr wohnt in Deutschland oder Österreich 
  6. Das Gewinnspiel läuft ab heute bis einschließlich 03.01.2015 am 04.01.2015 veröffentliche ich dann den Gewinner hier auf dem Blog (Achtung: es gibt keine Mailbenachrichtigung
  7. Der Gewinner hat dann eine Woche sich zu melden, sonst verfällt der Gewinne und ich lose neu aus 
  8. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen sollte das Päckchen verlorenen gehen auf dem Postweg, dann gibt es kein Anspruch 


Ich drücke Euch die Daumen und wünsche Euch einen schönen 4.Advent!



[Gewinnspiel] Auslosung des dritten Advents

Hallöchen,

wie versprochen melde ich mich endlich wieder zurück. Bevor das lette Gewinnspiel online geht gibt es erstmal den Gewinner des dritten Advents!

Dieses Mal hat das Glücksrad entschieden, und gewonnen hat...


lenasbücherwelt

Bitte melde Dich bei mir per E-Mail mit deinem vollem Namen und Adresse unter pigletandpooh@gmx.de, dann geht das Päckchen morgen schon auf Reise.

Für alle Anderen, lasst den Kopf nicht hängen, denn heute gibt es nochmal die Chance ein tolles Buch zu gewinnen.



[Piglet] Lebenszeichen

Hallöchen ihr Lieben,

An dieser Stelle gibt es ein kurzes Lebenszeichen von mir. Leider komme ich derzeitig nicht zum schreiben, dass liegt daran das ich am Montag eine OP am Fuß hatte und nun ständig unter Schmerzmitteln stehe.
Ich will versuchen so schnell wie möglich wieder zu schreiben, aber seit mir nicht böse, wenn es erst zum Sonntag wird.

Liebe Grüße
Piglet

[Gewinnspiel] Advent, Advent, das dritte Lichtlein brennt...

Advent, Advent, dass dritte Lichtlein brennt!



Endlich ist dritte Advent gekommen, nun dauert es nur noch etwas mehr als eine Woche dann ist endlich Weihnachten :)! Um euch bis dahin die Zeit zu versüßen könnt ihr, wie schon die letzten zwei Wochen, bei mir ein buchiges Geschenk gewinnen. An dieser Stelle möchte ich mich beim Oetinger-Verlag bedanken, die es ermöglichen, dass ich dieses Hörbuch verlosen kann!


Im heutigen Türchen befindet sich ein Hörbuch zu "Endgame", sicherlich habt ihr von diesem Buch schon gehört, dass vor kurzem für einen ordentlichen Hype gesorgt hat. Wenn ihr nun in den Hörgenuss kommen wollt, dann beantwortet mir folgende Frage und beachtet die Gewinnspielregeln.

Frage: Was war eurer größter Leseflop dieses Jahr?


Und nun die Gewinnspielregeln: 

  1. Das Gewinnspiel richtet sich natürlich an meine Leser, also seit Leser meines Blogs auf GFC! 
  2. Macht ihr Werbung auf eurem Blog dann gibt es ein Extra-Los (ihr dürft gern das kleine Eingangsbildchen nutzen). 
  3. Kommentiert für Teilnahme einfach unter diesem Beitrag und beantwortet meine Frage, ggf. teilt ihr mit den Link für die Werbung mit für das Extra-Los 
  4. Ihr seid volljährig bzw. habt die Erlaubnis eurer Eltern um an diesem Gewinnspiel teilnehmen zu dürfen. 
  5. Ihr wohnt in Deutschland oder Österreich 
  6. Das Gewinnspiel läuft ab heute bis einschließlich 20.12.2014 am 21.12.2014 veröffentliche ich dann den Gewinner hier auf dem Blog (Achtung: es gibt keine Mailbenachrichtigung
  7. Der Gewinner hat dann eine Woche sich zu melden, sonst verfällt der Gewinne und ich lose neu aus 
  8. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen sollte das Päckchen verlorenen gehen auf dem Postweg, dann gibt es kein Anspruch 


Ich drücke Euch die Daumen und wünsche Euch einen schönen 3.Advent!




[Gewinnspiel] Auslosung vom zweiten Advent

Einen wundervollen Guten Morgen,


heute ist es soweit, der zweite Advent wird ausgelost, ich hoffe ihr seit alle schon ganz kribbelig :)!
Aber erstmal bin ich erstaunt, wie viele von euch Weihnachten mit dem bekannten Film "Drei Haselnüssen für Aschenbrödel" verbinden, sogar unabhängig vom Alter.

Aber nun zum wichtigsten Teil, der Auslosung von "Rush of Love", dieses Mal hat die Losfee "Fruit Machine" gezogen und gewonnen hat ...... *trommelwirbel*.......





Lea.is.reading



Bitte schreib mir eine Mail mit deinem vollständigen Namen und Adresse an pigletandpooh@gmx.de, damit sich das Päckchen mit deinem Buch auf dem Weg zu dir machen kann ;)!

Für alle die heute nicht gewonnen hatten, keine Sorge in wenigen Minuten kommt das Gewinnspiel zum dritten Advent online, da dürft ihr natürlich auch wieder gern euer Glück probieren.



[Rezension] Everlasting - Holly-Jane Rahlens









Titel: Everlasting - Der Mann der aus der Zeit fiel
Autor: Holly-Jane Rahlens
Seitenzahl: 421
Verlag: Wunderlich
Originaltitel: Infinitissimo - The Man Who Fell Through Time

Kaufen?





Klappentext:

Sie ist 250 Jahre vor ihm geboren. Ihre Welt ist dem Untergang geweiht. Setzt er sein Leben für sie aufs Spiel? Man schreibt das Jahr 2264. Zweihundert Jahre nach dem Dark Winter ist das Leben von Harmonie geprägt: Die Liebe existiert zwar nicht mehr, doch die Welt ist von Gemeinsinn und Fortschritt zusammengehalten. Finn Nordstrom, Historiker und Spezialist für die tote Sprache Deutsch, erhält den Auftrag, Tagebücher eines Mädchens aus dem Berlin des 21. Jahrhunderts zu übersetzen. Öde, findet er. Doch dann ist er zunehmend fasziniert von der jungen Frau, die quasi vor seinen Augen erwachsen wird. Kurz darauf darf er ein Virtual-Reality-Spiel testen, das in jener fernen Zeit angesiedelt ist,. Zu seiner Überraschung steht er plötzlich vor der Tagebuchschreiberin und fragt sich, was das für ein sonderbares Gefühl ist, das ihn plötzlich überkommt. Ohne es zu ahnen, wird er damit zu einem Versuchskaninchen mächtiger Wissenschaftler.


Meine Meinung:
Dieses Buch hat es mir wirklich schwer gemacht. Zunächst muss ich sagen, dass ich Geschichte rund um Zeitreisen immer interessant finde, die Idee des Buches gefiel mir also, doch bei der Umsetzung zeigten sich dann doch einige Schwächen. Was ich wirklich hübsch finde ist das Cover, nicht zu aufdringlich aber dennoch einprägsam. Es zeigt übrigens das Parfum "Everlasting", welches Elaine immer wieder benutzt.

Leider störend fand ich den  Schreibstil, dieser hat mir das Vorankommen teilweise sehr schwer gemacht. In der Zukunft innerhalb des Buches gibt es nämlich das Personalpronomen"ich" nicht mehr, denn der Egoismus der damit verbunden wird soll ausgeschalten werden. Daher spricht jeder von sich in der dritten Person, was mich um ehrlich zu sein etwas gestört hat, aber ich denke es ist Geschmackssache.

Finn lebt im Jahr 2264 und ist 26 Jahre. Nach dem Dark Winter und der deutschen Pest ist die Sprache Deutsch, ähnlich wie Latein, eine tote Sprache. Finn hat sich darauf spezialisiert geschriebenes Deutsch zu verstehen und zu übersetzen. Die ersten Seiten des Buches, in denen man diese neue Zukunft kennen lernt, fand ich sehr schön gemacht und faszinierend. Die Idee des speicherbaren Gedächtnisses und Kommunikation über einen Chip im Gehirn haben mich wirklich überzeugt.

Als Finn Elaine über ihr Tagebuch kennen lernt ist er sofort Feuer und Flamme, was mich als Leser total schockiert hat, denn sie ist erst 13 und wirkte in ihren Texten auch nicht deutlich reifer. Es hat mich innerlich aufschreien lassen, dass ein deutlich älterer Mann ein solch starkes Interesse an einer Pubertierenden hat. Auch konnte ich Elaine nicht immer nachvollziehen, sie wartet auf Finn, trotz ihrer jungen Jahre und einer sehr kurzen Begegnung.

Ich hätte mir gewünscht mehr über den Dark Winter zu erfahren, hier hätte ich viel mehr Potenzial gesehen was nicht ausgeschöpft wurde. Auch ist man zu Beginn etwas erschlagen von den ganzen Begriffen und muss sich erst in die neue Welt hinein lesen. Ab und An gab es auch ein paar unlogische Momente in den Zeitreisen und es bleiben auch offene Fragen zurück.

Trotz aller Schwächen erwartet den Leser eine schöne Liebesgeschichte die natürlich auch ihre tollen, romantischen Momente hat und hier und da den Leser im Herzen berührt. Das Konzept des Buches und der Storyverlauf sind schön gemacht und auch das Ende war wirklich überraschend und so nicht vorhersehbar.


Fazit:
"Everlasting" ist eine Liebesgeschichte die über die Zeit hinaus existiert, die Idee und das Cover sind ansprechend. Dennoch muss ich für die Schwächen im Buch und im Schreibstil zwei Punkte abziehen.




[Gemeinsam lesen] Indigio 2 - Jordan Dane


Seit einer gefühlten Ewigkeit mache ich mal wieder beim gemeinsamen lesen :)! Meist konnte ich nicht mitmachen weil ich erst Donnerstag gemerkt habe das die Aktion schon wieder rum ist, das liegt wohl an der Arbeit und der Uni!



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 
Ich lese zur Zeit "Indigo - Der Aufstand" von Jordan Dane und bin zur Zeit auf Seite 64.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 
 Dr. Fiona Hausgstad hatte sich die ganze Nacht über unruhig im Bett hin und her gewälzt.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 
Ich war wirklich überrascht wie leicht ich wieder in die Story rein gekommen bin, denn der erste Teil ist ja nun doch schon etwas her. Durch kleine Wendungen und Rückblicke lässt die Autorin den Leser sich erinnern an den ersten Teil ohne nervige Dauerrückblenden und Nacherzählungen.

4. Lest ihr Bücher immer nur einmal, oder gibt es auch Bücher, die ihr mehrmals lest? 
Es gibt ein paar Bücher die ich mehrmals lese, so z.B. Harry Potter oder die Star Wars Bücher :)! Aber leider bleiben die meisten Bücher ein einmaliges Erlebnis, was glaube ich an meiner hohen Anzahl an Büchern auf dem SuB liegt.



[Gewinnspiel] Advent, Advent das zweite Lichtlein brennt . . .

Einen wundervollen zweiten Advent euch allen!

Heute startet die zweite Runde meiner Weihnachtsaktion auf Piglet&Pooh. Dieses Mal wird es heiß, sehr heiß, denn ihr könnt den ersten Band der "Rush of Love"-Reihe gewinnen.

Der Fairness wegen weise ich darauf hin, dass das Buch als Mängelexemplar ausgezeichnet wurde, ich aber keine Mängel entdecken konnte, und den Lesespaß hat es auch nicht gestört. Wenn ihr das Buch gewinnen wollt, dann beantwortet mir dieses Mal folgende Frage und beachtet die Gewinnspielregeln.

Welches ist eure absoluter Lieblingsfilm zum Thema Weihnachten?



Und nun die Gewinnspielregeln:
  1. das Gewinnspiel richtet sich natürlich an meine Leser, also seit Leser meines Blogs auf GFC!
  2. Macht ihr Werbung auf eurem Blog dann gibt es ein Extra-Los (ihr dürft gern das kleine Eingangsbildchen nutzen).
  3. Kommentiert für Teilnahme einfach unter diesem Beitrag und beantwortet meine Frage, ggf. teilt ihr mit den Link für die Werbung mit für das Extra-Los
  4. Ihr seid volljährig bzw. habt die Erlaubnis eurer Eltern um an diesem Gewinnspiel teilnehmen zu dürfen.
  5. Ihr wohnt in Deutschland oder Österreich 
  6. Das Gewinnspiel läuft ab heute bis einschließlich 13.12.2014
  7. am 14.12.2014 veröffentliche ich dann den Gewinner hier auf dem Blog (Achtung: es gibt keine Mailbenachrichtigung)
  8. der Gewinner hat dann eine Woche sich zu melden, sonst verfällt der Gewinne und ich lose neu aus
  9. der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  10. sollte das Päckchen verlorenen gehen auf dem Postweg, dann gibt es kein Anspruch
Und nun drücke ich allen Teilnehmern die Daumen!



[Gewinnspiel] Auslosung des ersten Advent

Hallöchen,

heute gibt es die Auslosung vom ersten Gewinnspiel meiner Weihnachtsaktion. Um den Gewinner zu ermitteln habe ich mich dieses Mal random.org bedient. Und ohne große Umwege gibt es nun den glücklichen Gewinner des Lesezeichen und der Leseproben.

Die Ziffern entsprechen den Kommentaren zu dem Beitrag, und gewonnen hat........


Sonja Lovinbooks

Liebe Sonja melde Dich bitte innerhalb einer Woche bei mir per Mail an pigletandpooh@gmx.de, mit deiner Adresse und Namen damit das Päckchen ganz schnell bei Dir ist.



[Red Bug Charity] Es ist entscheiden! Es ist da!

Einen wundervollen Samstag euch allen,

heute ist es soweit, heute ist Nikolaus. Das bedeutet nicht nur, dass ihr ale sehnsüchtig in euren Stiefeln nach Süßigkeiten oder kleinen Geschenken schaut, sondern auch, dass "Am Ende des Tages" erscheint. 

Es ist endlich da, das Buch zur Charity-Aktion von Red Bug Books. Seit gestern Abend könnt ihr es online bei amazon.de bestellen. Dort gibt es sowohl das Taschenbuch als auch die ebook-Variante zu bestellen.

Und wer von euch jetzt beim Blick auf das Cover denkt "Moment das sah doch anders aus!" der liegt vollkommen richtig. Eine kleine Anpassung bezüglich des Covers gab es dann doch noch, für die Printvariante wurden die Namen der Autoren hinzugefügt. Die E-Book-Version wird das bekannte Cover behalten.

Doch da gab es doch noch eine Entscheidung zu treffen, denn ihr konntet abstimmen, für welches Projekt die Erlöse aus dem Buchverkauf eingesetzt werden. Die Abstimmung hat einen Sieger hervor gebracht, die Off Road Kids! Mehr dazu erfahrt ihr auf dem Blog von Red Bug oder direkt auf der verlinkten Seite.
Und damit eine schöne Spendensumme zusammen kommt, müsst ihr natürlich nun mitmachen und das tun wir alle zu gern tun: Bücher shoppen! Unter folgenden Links könnt ihr entweder das Printbuch oder das E-Book bestellen.

Macht mit und lest für den guten Zweck!




[Freitags-Füller] 05.12.2014

1.   Der Dezember ist dunkel und grau, aber am morgen zaubert mir mein Adventskalender ein Lächeln ins Gesicht.
2.  Meine Weihnachtsmusik ist vor allem das Intro von "Weihnachtsmann und Co. KG"
3. Ich kann nicht stricken oder häckeln, bin in dieser Sache total unbegabt, ich werde also niemals handgestrickte Socken besitzen.
4. Bei uns zuhause ist es nur sehr zart weihnachtlich geschmückt, da mein Freund kein Fan davon ist.
5.  Ich liebe es zu backen, vor allem Weihnachtsplätzchen.
6.  Nur noch circa eine Woche, dann habe ich meine OP.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf lesen, lesen, lesen; morgen habe ich Plätzchen backen und Film schauen geplant und Sonntag möchte ich für mein Studium lernen!

Na wie war eure erste Dezemberwoche? Seit ihr schon in Weihnachtsstiummung und habt Plätzchen gebacken? Ich muss gestehen, dass ich bereits zwei Mal gebacken habe und morgen ist es wieder soweit. Ich finde grade beim Backen kommt die richtige Stimmung auf. 


Diese Woche war stressiger als ich dachte, und ich habe festgestellt, dass ich mir mehr Zeit für meine Studienunterlagen nehmen muss, sonst schaffe ich die Kurse Literatur und Geschichte nicht bis Januar. Die einzige Option wäre dann eine Klausur nicht zu schreiben, was jetzt nicht die beste Wahl wäre. Vollzeitarbeiten und zwei Module lernen ist eben doch schwerer als es klingt.

Und ganz hinten an stehen dann natürlich die Bücher, dazu bin ich die Woche noch gar nicht gekommen, was wirklich schrecklich ist, denn ich will unbedingt lesen, aber die Zeit reicht nicht aus. Wieso hat der Tag eigentlich keine 48 Stunden?

Wie wird euer Wochenende aussehen? Was habt ihr geplant?


[TAG] Harry Potter Time

TAG
Hallöchen ihr Lieben,

Ich wurde mal wieder getaggt, dieses Mal von der lieben Lea, danke dafür ;)! Und das Thema dieses Tags gefällt mir besonders gut, denn es ist nichts für all die Muggel unter uns. Harry Potter Time!!!



1. Alohomora - Ein Buch, das dich in ein neues Genre eingeführt hat
Ein Buch aus der Sicht des eigentlichen Bösen fand ich sehr interessant und gut gemacht.

2. Leglilimes - Welches Buch hast du, nachdem du es gelesen hast, für längere Zeit nicht mehr aus dem Kopf bekommen?
Hier fand ich vor allem die Idee und Umsetzung so toll, das ich mich bis heut gern an dieses Buch erinnere.

3. Aguamenti - Ein Buch, das dich zum Weinen gebracht hat
Es kommt wirklich selten vor, dass ich bei einem Buch weinen muss, aber dieses Buch hat es mir einfach angetan. Unglaublich herzzereißend und mitfühlend!

4. Geminio - Ein Buch von dem du mehr als eine Ausgabe hast
Von diesem Buch (oder auch Klassiker) besitze ich außerdem auch noch die englische Ausgabe, allerdings bisher ungelesen :(!

5. Wabbelbeinfluch - Eine Buchromanze, bei der du schwache Knie bekommen hast
Ich habe mir sooo sehr gewünscht, das die beiden endlich zusammen kommen, und habe mitgefibert und mit gehofft.

6. Prior Incantano - Welches Buch hast du zuletzt gelesen?
Am Sonntag beendet: Obsidian.

7. Expelliarmus - Ein Buch, das dich überrascht hat
Als ich dieses Buch fertig hatte war ich wirklich überrascht, niemals hätte ich gedacht, dass es mir so gut gefallen würde.

8. Incendio - Ein Buch, das dich wütend gemacht hat
Eigentlich mag ich die Bücher von Simon Beckett, aber dieses Buch war einfach furchtbar schrecklich. Wenn ihr wissen wollt wieso, dann lest meine Rezension :)!

9. Sonorus - Ein Buch, das jeder lesen sollte
Das finde ich sehr schwer zu entscheiden, den der Geschmack ist ja doch sehr unterschiedlich, aber ich Harry Potter sollte doch jeder mittlerweile kenne, oder zumindest den Film gesehen haben ;)!

10. Confundio - Ein verwirrendes Buch, das du gelesen hast
Bis heute weiß ich nicht wie Raum 213 arbeitet und was da Geheimnis ist. ich bin sehr verwirrt :D!

Ich tagge niemand bestimmtes, aber es steht jedem frei sich den Tag zu schnappen und sich selbst verzaubern zu lassen! Und ich geh jetzt nach Hogwarts :D!




Popular Posts