[Rezension] Selection (3) Der Erwählte - Kiera Cass

Februar 23, 2015








Titel: Selection (3) - Der Erwählte
Autor: Kiera Cass
Seitenzahl: 384
Verlag: Sauerländer
Titel: Selection (3) - The One

Kaufen?




Klappentext:
35 perfekte Mädchen waren angetreten. Nun geht das Casting in die letzte Runde: Vier Mädchen träumen von der Krone Illeás und einer Märchenhochzeit. America ist noch immer die Favoritin des Prinzen, doch auch ihre Jugendliebe Aspen umwirbt sie heftig. Sie zögert, denn sie liebt beide. Doch jetzt ist der Moment der Entscheidung gekommen: America hat ihr Herz vergeben, mit allen Konsequenzen. Komme, was wolle.


Meine Meinung:
Endlich ist er da, der langersehnte dritte Teil der Selection-Reihe. Ich habe wirklich sehnsüchtig auf diesen Band gewartet und war so happy als ich ihn endlich in der Hand hatte. Natürlich musste ich auch direkt anfangen das Buch zu verschlingen, von daher ist es kein Wunder, dass ich es innerhalb von wenigen Tagen durch hatte.
Im übrigen liebe ich die Cover der Reihe, vor allem das Cover des letzten Bandes ist so wunderhübsch dass man es einfach lieben muss. Die Kleider sind ein Traum und ich finde die Darstellerin auf den Covern sieht America wirklich ähnlich, gut getroffen.

Es sind nur noch 4 Mädchen im Casting um den Prinzen Maxon übrig. Elise, Celeste, Kriss und America kämpfen um das Herz des Prinzen und die Gunst des Königs.Die Beziehungen zwischen den Mädchen wächst ebenfalls, denn das ständige Zusammenleben schafft auch Freundschaften. Jede der Teilnehmerinnen bringt dabei ihre eigenen Vozüge gegenüber Maxon zur Geltung und hofft so die Prinzessin zu werden.

Er schlang beide Hände um mich und hielt mich so fest an sich gedrückt, als würde er sonst auseinanderbrechen.Während der Regen auf die Dachterrasse trommelte, versank die Welt in Schweigen. Es fühlt sich an bekäme ich nicht genug von ihm - nicht genug Haut, raum und Zeit.
(Seite 99)

Natürlich lebt und arbeitet auch Aspen noch im Palast, und er versucht immer noch America für sich zurück zu gewinnen. Der Balanceakt von America wird immer schwieriger, auf der einen Seite der Mann aus ihrer Vergangenheit, denn sie als erstes geliebt hat, und auf der anderen Seite der Prinz, von dem sie glaubt es könnte Liebe werden. America's Zwiespalt reißt auch den Leser mit und man kann ihre Unentschlossenheit richtig spüren, allerdings muss ich gestehen dass ich Team Maxon bin, und zwar von Anfang an. Nichtsdestotrotz muss auch America am Ende auf ihre Herz hören und für wen es schlägt, na das werde ich natürlich nicht verraten, dass müsst ihr euch selbst erlesen in diesem wundervollen Buch. In diesem Band fand ich Maxon auch wieder wesentlich angenehmer, vor allem deshalb weil ich wieder viel besser nachvollziehen kann in Bezug auf seine Entscheidungen.

Besonders schön fand ich die verschiedenen Kulissen, vor allem den Palast, diesen fand ich ganz wundervoll beschrieben und er lädt uns erneut zum Träumen ein.
Während der Handlung geschehen immer wieder Eriegnisse die die Protagonisten herausfordern und sie vor Entscheidungen stellen, dadurch verliert die Handlung nie an Spannung und es geht nicht nur um das Hin-und-Her zwischen Maxon und Aspen.

Das Ende hatte es dann nochmal in sich, und es hat mich tief berührt und zu Tränen gerührt. Es kam einfach alles anders als man dachte und dann Überschlagen sich die Ereignisse und der Leser wird hineingezogen in diesen Bann, dadurch fliegen die letzten Seiten nur so dahin.


Fazit:
Ein absolut gelunger Abschluss der Trilogie, der mich nicht mehr losgelassen hat. Ein wahrer Pageturner mit einem ergreifenden Ende was auch hartgesottene Leser zu Tränen rührt. Diese Reihe gehört defintiv zu meinen Lieblingsreihen und ich freue mich schon auf die Fortsetzungen und Zusatzbände, allerdings wird es für mich eine Trilogie bleiben, denn die zukünftigen Bände drehen sich nicht mehr um das Casting von Maxon.




You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Huhu :))

    Ich habe mir das Buch auch gekauft & ich bin so gespannt wie der Abschluss ist aber deine Rezi klingt ja wirklich super :))

    Liebe Grüße<3

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Piglet,

    ahhhh ich will SOFORT Band 3 haben. Ein Ende was zu Tränen rührt??? Oh nein, jetzt mach mich doch nicht so neugierig! Obwohl ich nur sehr selten bei Büchern weinen muss, aber vielleicht schafft es ja dieses Ende.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Rezi, jetzt will ich das Buch nur noch mehr haben! *--------*
    Ich kann es kaum erwarten, bis ich endlich in ein paar Tagen Geburtstag habe und es dann auch endlich in meinen Händen halten kann. Vor allem das Cover ist ein absoluter Traum und jeder ist so begeistert O.o

    Liebst ♥ Kathi

    AntwortenLöschen
  4. Klingt super, ich brauche dieses Buch so unbedingt *-* :D

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe das Buch gerade erst beendet und ich bin soooo begeistert von dieser Reihe und diesem Ende. Ich musste so weinen und es hat mich so begeistert und ich habe so mitgefiebert!
    Für mich ist die Reihe jetzt auch zu Ende, aber die anderen Teile, also den 4. und wohl auch den 5. werde ich trotzdem lesen^^

    Liebe Grüße,
    Katja :)

    AntwortenLöschen
  6. Hey.
    Sehr schöne Rezi. Mir hat Selection 3 auch sehr gut gefallen und kaum losgelassen und für mich bis jetzt der beste Teil der Reihe. :)
    Lg Callie

    AntwortenLöschen
  7. Hey,
    schöne Rezi. :)
    Ich habe dich getaggt und würde mich freuen wenn du mitmachst. :*
    Liebst Zoe ♥

    AntwortenLöschen

Wie ein Buch von Wörtern lebt, lebt mein Blog von Kommentaren!
Ich freue mich über jede ehrliche Meinung ♥

Popular Posts