19. April 2015

[Rezension] Breathe - Abbi Glines









Titel: Breathe  Jax & Sadie
Autor: Abbi Glines
Seitenzahl: 336
Verlag: Piper
Originaltitel: Breathe

Kaufen?



Klappentext:
Sadie White wird ihre Sommerferien nicht am Strand von Sea Breeze verbringen, sondern als Hausangestellte einer wohlhabenden Familie. Was sie nicht ahnt: Der Besitzer des Anwesens ist Jax Stone, einer der heißesten Rockstars der Welt. Müsste Sadie sich nicht um ihre Mutter und die Familienfinanzen kümmern, wäre sie vielleicht begeistert, einem Rockstar so nah sein zu dürfen. Ist sie aber nicht. Doch während Sadie sich von Jax und dessen Ruhm nicht allzu beeindruckt zeigt, fühlt er sich umso mehr zu ihr hingezogen … 


Meine Meinung:
Bisher kannte ich nur "Rush of Love" von der Autorin, wobei ich hier die Folgebände nicht mehr gelesen habe. Diese neue Reihe von Abbi Glines hat mich direkt mit dem Klappentext angesprochen, auch ich wollte endlich ein Buch lesen indem ein Rockstar einem Mädchen den Kopf verdreht! Ich muss übrigens sagen, dass mir die Covergestaltung noch besser gefällt als bei der Rush of Love Reihe.

Die meiste Zeit wird aus der Sicht von Sadie erzählt, nur ab und an erfahren wir was Jax denkt. Ich fand es auch angenehmer alles aus Sadie's Sicht zu lesen, sie war mir von Anfang an sympathisch. Sadie ist sehr tough und unglaublich reif für ihre 17 Jahre, daran schuld ist vor allem ihre Mutter Jessica, die mir echt von der ersten Seite an auf die Nerven ging. Wie Sadie auch selbst erwähnt ist ihre Mutter viel mehr das Kind und Sadie die Erwachsene im Haus, und das obwohl Jessica schon wieder schwanger ist und sich auf ihr zweites Kind vorbereiten sollte. 

Stattdessen schickt sie ihre Tochter nach Ende des Schuljahres zu ihrem Job und legt daheim die Beine hoch. An dieser Stelle hätte ich wirklich platzen können, denn Sadie macht das auch noch alles mit, ohne etwas zu sagen, was von ihrer Liebe zu ihrer Mutter zeugt, aber auch schade ist, denn Sadie hatte eigentlich gar keine Kindheit oder Jugend. Allgemein hat mir Sadie's Geschichte oft die Tränen der Wut in die Augen getrieben, es ist wirklich frustrierend ihren Lebensweg zu verfolgen in dem sie so viel kämpfen muss.

Jax hingegen ist äußerst begabt und sehr musikalisch, deshalb ist er ja auch ein Rockstar mit toller Stimme und Gitarre. Er wirkt ab und an etwas größenwahnsinnig und zu Gefühlsbelastet, so möchte er ganz schön oft andere Männer verprügeln wenn sie Sadie anschauen, oder teilt seine Gefühl für Sadie sehr ausgeblümt mit. Dieses Verhalten fand ich manchen Stellen etwas anstrengend, aber sonst ist er ein wirklich positiver Mensch den man nach langem Zusammentreffen auch mögen lernt.

Die Geschichte selbst lebt von gut gewählten Auf und Ab's, so dass bis zum Schluss die Spannung und das Lesefieber aufrecht bleibt. Ich war wirklich gefesselt von der Geschichte und konnte deshalb das Buch kaum aus der Hand legen und habe es fast in einem Rutsch durchgelesen. Zwischen drin gab es die ein oder andere Erotikszene, welche aber zum Glück nicht Überhang genommen haben und die Geschichte nicht verlangsamt haben sondern gut eingeflochten haben. Das finde ich für ein Young Adult Buch sehr wichtig, sonst wird es irgendwann zu erotisch und die Handlung driftet in den Hintergrund.


Fazit:
Ein sehr schönes Young Adult Buch, dass durch eine plausible Handlung und einer guten Mischung von Liebe und Schicksal lebt. Eine unterhaltsame Lektüre für alle die gern ein paar Stunden abtauchen wollen.



Vielen Dank an den Piper-Verlag für diese tolle Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Schöne Rezension :)
    Ich habe bislang tatsächlich noch gar nichts von Abbi Glines gelesen, dabei müssten ihre Bücher doch eigentlich mein Geschmack sein. Breathe werde ich mir auf jeden Fall mal näher anschauen :)

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Rezension, du machst mir gleich Lust auf das Buch, genau nach solchen Geschichten suche ich gerade :)
    Man trifft ja irgendwie überall auf Abbi Glines, aber ich habe noch nichts von ihr gelesen, vielleicht wird dies ja mein erstes Buch von ihr :)
    Aber ich kann verstehen, wieso du Sadies Mutter so schlimm findest, ich habe das Buch noch nicht gelesen und die Mutter hört sich jetzt schon schrecklich an!
    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch liegt seit ein paar Tagen auch auf meinem SuB und die Rosemary-Beach Reihe von Abbi Glines liebe ich ja schon über alles.Und nach deiner Rezension sind meine Erwartungen immer noch ganz oben, ich will dieses Buch unbedingt gleich lesen :D
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
  4. Huhu meine Liebe,

    ich möchte eigentlich auch mal ein "Rockstar"-Buch lesen :-) Und das Cover finde ich auch besser als bei "Rush of Love". Ich habe bisher erst ein Buch von Abbi Glines gelesen, das hat mir aber sehr gut gefallen.

    Liebe Grüße
    Sandra ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab bisher leider noch kein Buch von Abbi Glines gelesen, möchte das aber unbedingt noch nachholen :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe bis jetzt auch noch nichts von Abbi Glines gelesen und wollte meinen ersten Versuch eigentlich mit diesem Buch hier wagen. Allerdings glaube ich mittlerweile, dass mich ihre Mutter ziemlich aufregen würde und ich nur noch genervt wäre ^^ vielleicht überzeugen mich ja die Rezis zu den späteren Bänden noch, momentan bin ich eher skeptisch.
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen

Wie ein Buch von Wörtern lebt, lebt mein Blog von Kommentaren!
Ich freue mich über jede ehrliche Meinung ♥

Follow by Email

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Popular Posts