[Rezension] Selection 4 Die Kronprinzessin - Kiera Cass

Juli 29, 2015










Titel: Selection 4 - Die Kronprinzessin
Autor: Kiera Cass
Seitenzahl: 399
Verlag: Fischer
Originaltitel: The Heir

Kaufen?




Klappentext:
Die Liebesgeschichte um America, Maxon und Aspen hat ihr Ende gefunden - aber die Geschichte der 'Selection' ist noch lange nicht vorbei! Nun ist es an Maxons Tochter Eadlyn, der Kronprinzessin, sich ihren Prinzen aus 35 jungen Männern zu erwählen. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht ein Problem: Eadlyn hat dem Casting nur zugestimmt, um das aufgebrachte Volk mit einer glamourösen Show zu besänftigen. Und an die große Liebe glaubt sie sowieso nicht. Aber vielleicht glaubt die Liebe ja an Eadlyn!


Meine Meinung;
Als ich nach Ende des dritten Bandes gesehen habe, dass bereits 2015 der vierte Band erscheint entfuhr mir ein großer Freudenschrei, denn auch wenn für mich die Liebesgeschichte zwischen Aspen, Maxon und America zu Ende ist und es eine Trilogie ist, freue ich mich, dass es nun eine Dilogie zu Eadlyn geben wird.

Allein das Cover ist eigentlich den Kauf schon wert, ich finde hier passt einfach alles, die Farben und Anordnung ist einfach so traumhaft schön. Ebenfalls toll war wieder der Schreibstil, Kiera Cass schafft es, dass die Seiten nur so dahin fliegen, und ich schneller lese als sonst.

Bei diesem Teil der Selection-Reihe war es das erste Mal, dass mir die Protagonistin, also Eadlyn, irgendwie unsympathisch war. Sie bezieht sich viel zu sehr darauf, dass sie bald Königin wird und die mächtigste Person ist. Dieser Umstand lastet schwer auf ihr, aber statt damit gewissenhaft umzugehen wirkt sie viel zu eingebildet und egozentrisch. Das war teilweise sehr störend und hat dazu geführt, dass sie die falschen Entscheidungen trifft.

Seit Band 3 der Reihe ist viel passiert in Ilea, die Kasten wurden abgeschafft, doch deshalb ergeben sich neue Probleme die zu erneuten Aufständen im Land führen. Um diese zu besänftigen veranstaltet König Maxon das Casting, um endlich einen Verlobten für seine Tochter zu finden, aber auch um das Volk zu beruhigen. Leider ist Prinzessin Eadlyn so unnahbar, dass dies nicht immer so klappt wie es sich der König wünscht.

Wunderbar anzusehen war die immer noch bestehenden Liebe zwischen Maxon und America, nicht nur, dass sie insgesamt 4 Kinder haben, sie ergänzen sich auch immer noch und halten zueinander. Sie sind, so denke ich, eine große Unterstützung für Eadlyn auf ihrem Weg zur Königin, auch wenn es nicht so gelingt wie es die beiden sich erhofften.

Das Casting selbst ist wieder mal voller Höhen und Tiefen, und einige der Bewerber wachsen einem wirklich ans Herz und man hofft einfach das sie noch länger bleiben. Es war toll ein Casting mal aus einer anderen Sicht zu sehen, nicht nur als Teilnehmer.

Das Ende beinhaltete dann noch eine kleine Überraschung, bei der sich sicherlich jeder fragt "Warum?". Ich für meinen Teil konnte dies nachvollziehen und fand es wichtig für die Entwicklung von Eadlyn und der Geschichte, aber am besten ist, ihr erlebt es selbst.


Fazit:
Eine tolle indirekte Fortsetzung der ersten Trilogie von Selection. Nun startet die Autorin mit einer Dilogie durch die Jahre später spielt, doch die Probleme im Land scheinen immer noch die selben zu sein. Mir persönlich hat dieses Buch sehr gut gefallen, einzig die Protagonistin war teilweise sehr anstrengend und einfach zu eingebildet.




You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Huhu Liebes,

    ich fand Eadlyn zu Beginn auch total nervig und furchtbar arrogant. Aber zum Ende hin bin ich irgendwie mit ihr warm geworden Und freue mich schon auf den nächsten Teil ❤

    Tolle Rezi

    Liebe Grüsse
    Sonja ❤

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen :)

    Sehr schöne Rezension, ich freue mich jetzt noch mehr aufs Buch!
    Es ist schon bei mir eingezogen, aber leider haben andere Bücher erstmal Vorrang.
    Bisher kann ich alle Rezensionen, die ich gelesen habe nachvollziehen, aber ich freue mich auch irgendwie auf Eadlyns sture Art :)

    Liebste Grüße!
    Nadine♥

    AntwortenLöschen
  3. NEEEEIIIIDDD
    sandra ich will es unbedingt haben ♡ nein ich MUSS es haben.
    Ich bin soo gespannt darauf
    Ich les mir schon fleißig rezis dazu durch und viele haben dieselbe meinung wie du :) mal schauen wie es mir gefallen wird
    Lg Anna

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe es damals auf Englisch gelesen und mich hat die Prota zwar auch genervt, trotzdem war es toll, noch einmal in die Welt von Selection einzutauchen!

    AntwortenLöschen
  5. Huhu liebe Sandra,

    genau dein Kritikpunkt ist auch meiner :-D
    Ich hoffe allerdings, dass dies von der Autorin genau so gewollt war. Und am Ende von diesem Buch lässt sich ja schon ein wenig erahnen, dass Eadlyn bereit ist sich zu verändern. Von daher bin ich wirklich neugierig darauf was in Band 2 bzw. 5 passiert!!!

    Liebste Grüße
    Sandra ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    ich habe mir jetzt auch Die Kronprinzessin als Hörbuch bestellt, weil ich so neugierig geworden bin! Danke für die schöne Rezi!

    LG Desiree

    AntwortenLöschen

Wie ein Buch von Wörtern lebt, lebt mein Blog von Kommentaren!
Ich freue mich über jede ehrliche Meinung ♥

Popular Posts