17. Januar 2016

[Jahresrückblick] Das war das Jahr 2015 + Gewinnspiel

Hallo meine Lieben,

endlich habe auch ich mal die Zeit gefunden für einen kleinen Jahresrückblick auf meinem Blog. Das Jahr 2015 ist vorbei und wir alle ziehen ein Resumee, auch ich komme da nicht dran vorbei. Natürlich gibt es zu allerst eine kleine Statistik, und da lässt sich schon erkennen, dass ich mein Jahresziel nicht erreicht habe. Eigentlich wollte ich ja es endlich mal schaffen 100 Bücher in einem Jahr zu lesen, doch leider bin ich an diesem hartnäckigen Ziel erneut gescheitert. Sicherlich waren meine Krankheitstage, ihr erinnert euch die OP am Anfang des Jahres und die Lungenentzündung in der Mitte, und mein Studium Schuld daran, aber damit kann ich leben, denn mein Studium und auch mein Job gehen eben vor ;)! Dennoch bleibt mein Ziel auch für das neue Jahr mein altes Ziel: 100 Bücher lesen und den SuB unbedingt abbauen. Für den SuB-Abbau habe ich mir ein bestimmtes System überelgt. Ich muss im Monat mindestens 5 Bücher vom SuB lesen bevor ich ein neues kaufen darf ;), damit sollte es doch möglich sein meine über 80 Bücher endlich mal zu schaffen! Drück mir Daumen. Zusammenfassend lässt sich übrigens sagen, dass ich ca. 6-7 Bücher pro Monat gelesen habe und auf ca. 2377 Seiten pro Monat komme.

Januar 7 2154
Februar 5 1865
März 6 2161
April 10 3477
Mai 6 2338
Juni 9 3071
Juli 7 2644
August 6 2095
September 6 2384
Oktober 6 2491
November 5 1624
Dezember 7 2220
Gesamt 80 28524

Kommen wir nun zu den Jahreshighlights, ich habe beschlossen, dass ich mich auf eine Top 3 festlege, zudem werde ich zusätzliche Preise vergeben, aber dazu später mehr. Hier nun meine Top 3 des Jahres 2015, diese drei Bücher haben mein Jahr 2015 zu einem noch schönerem Jahr gemacht!


3. Platz

Auf dem dritten Platz landet "Alles was ich von mir weiß" von Adele Griffin, und das zu recht, denn dieses Buch hat mich verzaubert wie kaum ein anderes. Es hat mich schockiert und zu gleich zu tiefst berührt durch seine Worte und Geschichte. Am Ende des Jahres setze Adele Griffin mit "Addison Stone" noch ein tolles Buch nach, weshalb ich sie mittlerweile zu meinen liebsten Autorinnen zähle.

2. Platz 
Dieser zweite Platz kam sehr spät im Jahr, hat mich aber so aus den Socken gehauen, dass er einfach mit unter die Top 3 muss. Leonards Geschichte in "Happy Birthday, Leonard Peacock" war so prägend und berührend erzählt, erneut schaffte es Matthew Quick mich zu fesseln und ein neues Meisterwerk zu schaffen. Wer diesen Roman noch nicht kennt hat eindeutig etwas verpasst!


1. Platz
Den ersten Platz konnte sich ganz knapp "Scherbenmädchen" von Liz Coley sichern. Dieser Thriller ist mit seiner Tiefe und seinem Thema einfach einzigartig und darf in keinem Bücherregal fehlen. Angie ist wohl eine der prägensten Protagonistinnen aus dem Jahr 2015 für mich, zu tiefst verstörend und grade deshalb so liebenswert und einzigartig.


Sonderpreis "Thema"
Bitte lest dieses Buch! Kein anderer Autor schafft es das aktuelle Thema "Flüchtlinge" so berührend und ehrlich zu erzählen wie Peer Martin. Jeder der sich ernsthaft in einem narrativem Weg diesem Thema annähern möchte sollte zu diesem Buch greifen. Mit "Sommer unter schwarzen Flügeln" greift Peer Martin Tabuthemen auf und verarbeitet sie auf einzigartige Weise.


Sonderpreis "Re-Read"
Es war klar, das dieses Buch in einem Jahresrückblick nicht fehlen darf, denn mit dieser illustrierten Ausgabe von "Harry Potter and the Philosophers Stone" hat es J.K. Rowling erneut geschafft mich ins Harry-Potter-Fieber zu versetzen. Die liebenvollen Zeichnungen und Details auf den Seiten sind einfach verzaubernd. Das Buch hat einen Ehrenplatz im Regal bekommen und man darf sich laut Carlsen auf weiter Werke von Jim Kay freuen. Ich warte gespannt!


Sonderpreis "Klassiker"
Der letzte Preis im Jahresrückblick 2015 geht an "Betty und ihre Schwestern", weil er mein liebster Klassiker in diesem Jahr war. Einer meiner Vorsätze war es, endlich mehr Klassiker zu lesen, weil sie einfach in der heutigen Zeit viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommen. So verschlug es mich in diesem Jahr nach Oz und zu Kafka, aber keiner der Klassiker konnte mich so sehr begeistern wie Betty und ihre Schwestern.


Und deshalb könnt ihr in meinem Gewinnspiel dieses wunderbare Buch gewinnen, denn ich möchte dass auch ihr als meine Leser mal wieder zum "Klassiker" greift ;)! Was ihr tun müsst um dieses wunderbare Buch in der Arena Kinderbuch-Klassiker-Ausgabe zu gewinnen? Ganz einfach, beantwortet mir folgende Frage in den Kommentaren:

"Was war euer Highlight 2015?"

Sobald ihr den Kommentar verfasst habt landet ihr im Lostopf, außerdem könnt ihr euch ein Extra-Los verdienen, in dem ihr mal kurz etwas Werbung macht :)! Und was natürlich nicht fehlen darf, sind die Gewinnspielregeln: 
  • ihr seid volljährig bzw, habt die Erlaubnis eurer Eltern um an diesem Gewinnspiel teilnehmen zu dürfen 
  • ihr wohnt in Deutschland und seit Leser meines Blogs und folgt mir per GFC
  • für die Teilnahme ist es wichtig, dass ihr mir im Kommentar euren Namen nennt unter dem ihr am Gewinnspiel teilnehmt 
  •  das Gewinnspiel läuft ab heute bis einschließlich 14.Februar 2016 am folgenden Tag veröffentliche ich dann die Gewinner hier auf dem Blog (keine Mailbenachrichtigung) 
  • der Gewinner hat dann 1 Woche sich zu melden, sonst wird neu ausgelost 
  • der Rechtsweg ist ausgeschlossen 
  • sollte das Päckchen verlorenen gehen auf dem Postweg, dann gibt es kein Anspruch auf Ersatz 

Und nun wünsche ich euch noch für Morgen einen tollen Start in die Woche und eine lesereiche Zeit :)!



Kommentare:

  1. Hallo Piglet,

    deinen ersten Platz kann ich sehr gut nachvollziehen, denn "Scherbenmädchen" war für mich auch eine unglaublich spannende, interessante und schlichtweg faszinierende Lektüre :D Ich habe es auch einer Freundin zum Geburtstag geschenkt und sie hat es genauso schnell durchgesuchtet wie ich ;)
    Dein Klassiker "Betty und ihre Schwestern" hat mich schon in deiner Rezi neugierig gemacht und die Geschichte klingt sehr interessant.
    Mein Highlight 2015 war "Es" von Stephen King :)

    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Wow. Hinter dir liegt wirklich ein wundervolles Lesejahr! :-)
    Die Bücher, die dir am Besten gefielen, sprechen mich sehr an und ich kann mir nur zu gut vorstellen, warum sie dir so gefielen.
    Ich wünsche dir ein wundervolles (Lese-) Jahr 2016.

    Liebste Grüße,
    Franzi

    AntwortenLöschen
  3. Sieht nach einem sehr erfolgreichen Jahr aus :) Ich drück die Daumen, dass dieses noch ein ticken besser für dich verläuft ;)

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
  4. Hey Sandra,

    wie wir schon festgestellt haben, sind wir beide gaaaanz knapp an unserem Ziel vorbeigesaust. Aber naja 2016 wird besser :-))
    Ich muss gestehen, dass ich von deinen Highlights kein einziges gelesen habe und sich auch keins auf meinem SuB befindet :-/ Das sollte ich wohl mal ändern.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen!

    Ein toller Rückblick und viele Bücher, die du letztes Jahr geschafft hast ;)
    Ich kenne von deinen Highlights leider keines, bis auf Harry Potter natürlich - die tolle Schmuckausgabe hab ich auch zu Hause ♥

    Bei deinem Gewinnspiel mache ich NICHT mit, aber ich habs gerne wieder auf meiner Gewinnspielseite geteilt ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen

Wie ein Buch von Wörtern lebt, lebt mein Blog von Kommentaren!
Ich freue mich über jede ehrliche Meinung ♥

Follow by Email

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Popular Posts