19. Januar 2016

[Piglet] Fitness-Vorsätze 2016

Guten Morgen meine Lieben,


jeder von uns kennt es, dieses Gefühl wenn ein neues Jahr naht, sich vielleicht doch noch das ein oder andere für das kommende Jahr vorzunehmen, und es einfach besser zu machen als bisher. Auch mich überkommt dieses Gefühl jedes Jahr im Dezember, und auch ich denke mir:
"Wäre es nicht toll, ein paar Pfund abzunehmen?"
"Wäre es nicht toll, weniger Süßigkeiten zu essen?"
"Wäre es nicht toll, sich gesünder zu ernähren?"
Und um endlich diesen fiesen kleinen gemeinen Schweinehund nieder zutreten habe ich mir überlegt, die Vorsätze direkt schon vor Silvester anzufangen, und deshalb begann für mich das Jahr 2016 schon am 27.12.2015 bezogen auf meine Fitness-Ziele. Genau an diesem Tag habe ich mir nämlich für das Sophia-Thiel-Programm entscheiden, denn in meinem Kopf spornt es mich noch mehr an, wenn ich vorher etwas investiert habe, um dann später den Erfolg zu sehen ;)!



Das wunderbare an dem Programm ist, dass man einfach alles auf dem Tablett serviert bekommt. Insgesamt gibt es 3 Phasen mit je 4 Wochen pro Phase, also insgesamt dauert das Programm 12 Monate. In jeder Woche bekommt man neue Workout-Videos, die man live mitmachen kann, denn Sophia trainert dort mit dir zusammen in Echtzeit. Die Workouts haben es ganz schön in sich, die Laufzeit beträgt zwar nur 25 Minuten, aber glaubt mir, man kommt ins Schwitzen. Zudem gibt es in jeder Phase ein Kochbuch, dessen Mengenangaben sich an meinem Ziel orientieren, und da ich abnehmen möchte, sind die Mengenangaben natürlich niederiger angesetzt, als bei den Mädels die Muskeln aufbauen wollen. Ich muss gestehen, ich mag die Rezepte im Kochbuch, es gibt genügend Auswahl für das Frühstück, die Hauptmahlzeit, die Snacks und sogar einen To-Go-Teil für die jenigen, die auf Arbeit vielleicht keine Möglichkeit haben das Essen zu Erwärmen. Um dann auch mit anderen Mädels sich kurz zu schließen und Anregungen austauschen zu können gibt es eine interne Facebook-Gruppe, die auch noch einen Motivationsschub gibt. Insgesamt muss ich sagen, dass ich hier ein Rund-um-Sorglos-Paket bekommen habe, denn mittlerweile bin ich in Woche 4 und immer noch motiviert und angetan von den Rezepten und Ideen.



Auch wenn viele kritisieren, dass das Konzept nicht von Sophia selbst sondern eben von einer Marketingfirma ist, was mir im übrigen schon von Anfang an klar war, finde ich es gut, dass sie die Person ist, die es vertritt. Ich finde Sophia symphatisch und authentisch, denn sie selbst hatte Übergewicht und hat es eben durch Sport und gesunde Ernährung geschafft sich zu ändern. Auf ihrem You-Tube-Channel kann man auch einige Tipps zu den Rezepten und Übungen aus dem Programm sehen. Ein entscheidender Punkt, denn Sophia zeigt damit, dass die Übungen von ihr sind und das sie die meisten Rezepte selbst kocht und isst. Aber nun genug "geschleimt" :) schließlich möchte ich auch noch meinen bisherigen Erfolg präsentieren.

Wie schon erwähnt begann für mich am Sonntag Woche 4 des Programms und ich war schon erfolgreich, insgesamt habe ich etwas mehr als 6 Kilo abgenommen und vor allem an der Taille an Zentimetern verloren. Auch optisch sieht man einen Unterschied und die Hosen kneifen auch nicht mehr ;)! Bisher also ein voller Erfolg und auch weiterhin möchte ich dran bleiben, denn bis zum Traumgewicht fehlen noch knapp 9 Kilo :D!


Wie sehen eure persönliche Ziele für das Jahr 2016 aus? 
Hat vielleicht auch jemand den Entschluss gefasst die lästigen Pfunde los zu werden?




Kommentare:

  1. Guten Morgen Piglet :)

    Erst einmal herzlichen Glückwunsch zu den sechs Kilo!!! :)
    Darauf kannst du wirklich richtig stolz sein :)

    Ich bin bei solchen Programmen immer total skeptisch...insbesondere, wenn man keine "Probewoche" oder eine andere Möglichkeit zum Reinschnuppern hat. Allerdings habe ich von Sophia auch schon einige Videos auf Youtube gesehen und ich mag ihre Übungen sehr und finde sie auch total sympathisch! Ich hatte mir sogar tatsächlich überlegt mich auch anzumelden. Ich finde es auf jeden Fall super, dass du uns davon berichtest! Ich habe nun morgen erst mal ein Probetrainig im Fintness-Studio und bin gespannt, was mich erwartet xD

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
  2. Guten morgen liebe Piglet,

    ich habe mich auch dazu entschieden endlich abzunehmen. Ich mache schon seit Jahren viel Sport. Allerdings war meine Ernährung sehr Süßigkeitenlastig. Zudem hatte ich eine Hormontherapie begonnen und daruch in kurzer Zeit 6 kg zugenommen :(
    Ich habe mich für Weight Watchers entschieden. Denn ich kann nicht so gut mit Verboten leben und möchte gerne selber entscheiden was ich wann esse. Ich komme damit sehr gut zurecht und habe mittlerweile auch schon 6,5 kg abgenommen. Gestartet habe ich Anfang Dezember und mein Ziel sind noch weitere 9 kg wie bei dir. Und dann würde ich gern noch versuchen weitere 5 kg abzunehmen. Das wäre aber Luxus und ist nicht mein primäres Ziel. ;)

    Ich wünsche dir ganz viel Erfolg beim Abnehmen! Sophia Thiel ist wirklich toll und ich denke sie ist ein spitzen Motivator!

    Liebste Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen liebe Piglet =)

    ja coole Aktion von dir! Finde ich toll das du den Sport für dich entdeckt hast und auch schon so einen großen Erfolg hast!! Immer weiter so!

    Ich selbst finde die Sophia auch voll cool und schaue mir voll gerne ihre Videos an. Habe auch schon überlegt ob ich mir ihr Programm hole aber wahrscheinlich hat das bei mir nicht viel Sinn, weil ich schon seit Jahren Kraft- und Ausdauertraining mache und mit meinem aktuell Trainingsplan sehr zufireden bin. Und da bei mir im April die Hochzeit ansteht könnte ich im Moment im Fitnessstudio übernachten xD HAHA
    Aber finde ich gut das du mit ihrem Plan Erfolg hast.

    Dann wünsche ich dir weiterhin viel Spaß und Durchhaltevermögen. Die beste Motivation ist immer der Erfolg1 Und wen andere Leute dich dann auch ansprechen werden, dann kannst du ja nur noch weiter machen =)

    Liebe Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe PIglet!
    Wow...gratuliere dir! Das Video muss ich mir auch gleich mal ansehen. Ich gehe 1-2x die Woche je eine Stunde zum Bodyworkout und Zumba, aber mein großes Laster sind die Süßigkeiten! Im Moment kneift die Hose shcon wieder und ein paar Kilos wneiger könnten nicht schaden. Ich wünsche dir viel Erfolg und toi, toi, toi!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Glückwunsch zur Abnahme und viel Spaß weiterhin mit dem Programm :)

    AntwortenLöschen
  6. Du kannst mega stolz auf dich sein! Schön dass es dir immer noch so gut gefällt und dass alles soweit klappt. Weiter so :)
    Allerliebste Grüße, Sandy ❤

    AntwortenLöschen

Wie ein Buch von Wörtern lebt, lebt mein Blog von Kommentaren!
Ich freue mich über jede ehrliche Meinung ♥

Follow by Email

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Popular Posts