[Rezension] Du neben mir - Nicola Yoon

Februar 05, 2016







Titel: Du neben mir - und zwischen uns die ganze Welt
Autor: Nicola Yoon
Seitenzahl: 335
Verlag: Dressler
Originaltitel: Everything, Everything

Kaufen?



Worum gehts:
Für Madeline ist jeder Tag gleich, denn sie kann und darf das Haus nicht verlassen. Wegen eines selten Immundefekts kann sie die Welt außerhalb des sterilen Hauses töten. Doch dann ziehen neue Nachbarn neben an ein, und auf einmalist die Welt draußen unglaublich interessant, und selbst die besten Bücher können sie nicht von Olly, dem neuen Nachbarjungen ablenken. Doch kann es eine Liebe geben ohne Berührungen und körperliche Nähe?


Meine Meinung:
Seit der Ankündigung von "Du neben mir" in der Verlagsvorschau war das Buch auf meiner Wunschliste, allerdings habe ich es nie geschafft es zu kaufen. Zum Glück habe ich einen wunderbaren Freund, der mir diesen Schatz aus dem Buchladen mitgebracht hat, und dann musste es natürlich sofort verschlungen werden.

Zu allererst das Cover, ist es nicht wundervoll? Ich mag die vielen dezenten Farben und Symbole die irgendwie mit der Geschichte zu tun haben. Damit bekommt das Cover im Verlauf der Geschichte immer mehr Bedeutung was es doch irgendwie noch schöner macht oder? Und ja, auch der Inhalt des Buches überzeugt von Anfang an, die Kombination aus Fließtext, E-Mails, Illustrationen, Chatverläufen und Co. ist einfach liebenswert und unterhaltsam. Es macht Spaß jede neue Seite zu entdecken und Madelines Geschichte zu verfolgen.

Madeline, unsere Hauptprotagonistin und Erzählerin, darf das Haus nicht verlassen, sie hat einen Immundefekt weshalb sie außerhalb des Hauses von den Einflüssen der Welt krank wird, was sogar zum Tod führen kann. Für mich waren ihre Handlungen und Gedankengänge immer nachvollziehbar und realistisch, dadurch war sie mir unglaublich nah. Ich habe mit ihr gebangt, gefühlt, gehofft und geweint, ich mag sie einfach. 

Und auch Ollys Charakter war toll gezeichnet und bildete das perfekte Gegenstück zu Madeline, die beiden waren zusammen ein so schönes Paar. Er war rebellisch, eigensinnig und wirklich liebenswert. Neben ihm als Protagonisten gab es noch die wunderbare Carla, Madelines Krankenschwester mit einer so schönen Einstellung zum Leben, und natürlich Madelines Mutter, die fast umkommt wegen der Sorge um Madeline.

Das Ende war dann für mich zwar schon absehbar, aber dennoch ein Wow-Effekt. Und selbst bis zur letzten Seite war die Spannung und die Liebe zu spüren, so das mich selbst die wirklich letzte Seite noch mit einem Schmunzeln und einer Träne im Auge zurück gelassen hat.


Fazit:
"Du neben mir" ist seit langem mal wieder ein Contemporary-Buch das mich von Anfang bis Ende überzeugen konnte und ohne großes aufgesetztes Gefühlschaos auskommt sondern liebevoll nüchtern das einzigartige Leben von Madeline und Olly zeigt. Ganz klar ein Highlight und eine Leseempfehlung von mir.





You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Schön, dass es dir so gut gefallen hat, bei mir war es auch eins meiner Jahreshighlights 2015. Es war einfach so wunderschön :)
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
  2. Aiii, ich freue mich so sehr, dass es dir gefallen hat *-*
    Und eigentlich ja sogar mehr als das. Mir ging es haargenau wie dir und für mich ist es jetzt auch auf dem ganz besonderen Stapel meiner absoluten Lieblinge!♥ Ich bin froh, dass dieses Buch scheinbar so gut wie jeden berührt.
    Liebste Grüße,
    Nadine :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich brauche das Buch. Jetzt.
    Ich höre schon die ganze Zeit nur begeisterte Stimmen und jetzt deine Rezi...
    Das Buch steht schon seit der Erscheinung auf meiner Wunschliste, aber ich bin noch nicht dazu gekommen es mir zu kaufen.
    Sollte ich dringend mal ändern :D

    Liebste Grüße
    Kerime :)

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch hatte ich auch schon ins Auge gefasst, jetzt hast Du mich noch neugieriger gemacht :)

    LG Danni (ein geheimer Pooh-Fan :) )

    AntwortenLöschen
  5. Hey liebe Sandra,

    ich hab ja schon auf WhatsApp ein wenig mitbekommen, dass du vom Buch begeistert warst :)
    Es geht ja momentan ein regelrechter Hype zu diesem Buch um und ich denke, ich werde wohl nicht darumherumkommen, es auch zu lesen, denn der Inhalt klingt auch wirklich unfassbar gut :)

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen
  6. Bisher habe ich das Buch immer außer acht gelassen, aber deine begeisterte Rezi mit der Höchstbewertung ändert das natürlich :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Ohh.. Dieses Buch möchte ich auch nochmal unbedingt lesen, ♥
    Leider ist es bei mir nocht nicht eingezogen.. .:(

    Liebe Grüße ♥
    Kathleen

    AntwortenLöschen
  8. Das klingt total schön! Ich lese ja nicht viele solcher Bücher, aber deine Empfehlungen gefallen mir immer. Muss ich mir also unbedingt merken :)
    Allerliebste Grüße, Sandy ❤

    AntwortenLöschen

Wie ein Buch von Wörtern lebt, lebt mein Blog von Kommentaren!
Ich freue mich über jede ehrliche Meinung ♥

Popular Posts