[Rezension] Unrivaled - Alyson Noël

Mai 11, 2016








Titel: Unrivaled - Gewinnen ist alles
Autor: Alyson Noël
Seitenzahl: 416
Verlag: Harper Collins
Orignaltitel: Unrivaled Beautiful Idols #1

Kaufen?



Klappentext:
Mach diesen Sommer einen der Unrivaled-Clubs zum Hotspot der Stars, und sichere dir die Chance auf einen unglaublichen Geldgewinn! Drei sehr unterschiedliche Jugendliche folgen der Aufforderung und hoffen auf die Erfüllung ihres größten Traums – aber sie ahnen nicht, wie hart das schimmernde Parkett wirklich ist, auf dem sie sich bewegen müssen. Wie weit werden sie gehen, um zu gewinnen?


Meine Meinung:
Dieses Buch in kurze knackige Worte zu fassen wird schwer, aber ich probiere es einfach mal. Jeder hat den Traum berühmt zu werden, oder fast jeder. So auch die Protagonisten in dem Buch "Unrivaled". Leyla will endlich auf die Journalistenschule in New York und versucht durch ihren Blog Geld dafür zu sammeln, Tommy will Musiker werden, vergammelt aber in einem Gitarrenladen und Astar lebt in einem goldenen Käfig und will nur noch ausbrechen und auf die große Leinwand. Der Traum sich zu befreien ist das einzige was alle drei verbindet, und Ira Redman.

Ira ist Clubbesitzer in L.A. und bietet den dreien die Möglichkeit als Gewinner aus einem Promotion-Wettbewerb hervor zu gehen, und so die gewünschte Aufmerksamkeit zu bekommen. Natürlich geht es dabei drunter und drüber, was vor allem an Iras schleimiger Art und starkem selbstbewussten Auftreten liegt. Leyla, Tommy und Astar erfüllen exakt das Klischee ihrer jeweiligen Herkunft und entwickeln sich leider im Verlauf des Buches so gut wie gar nicht.

Leyla entfernt sich immer mehr von der Realität was sie, so finde ich, am unsympathischsten von den dreien macht. Astar ist hochnäsig und wirklich naiv, aber zumindest verkörpert sie die Hoffnung, dass man auch die Herkunft hinter sich lassen kann. Und Tommy war einfach zu lieb und nett, meistens denkt er so viel und könnte einiges aus sich raus holen, doch er lässt keine Taten sprechen. Ich glaube, dass die Autorin bewusst die Protagonisten so roh gelassen hat, da hier eine Reihe entstehen soll, braucht man noch Potenzial nach oben. Welches nach diesem Ende definitiv vorhanden ist.

Auch wenn die Protagonisten, vermutlich bewusst, etwas plump und einfach angelegt waren, bietet die Geschichte genug Dynamik. Es geht um Intrigen, Verrat, Lügen und Schlammschlachten, wie wir es lange nicht mehr im Jugendbuchbereich hatten. Wer, so wie ich, gern Gossip Girl geschaut hat, wird sich in diesem Buch schnell verlieren. Abschließend sei noch gesagt, dass das Cover wirklich gut gestaltet wurde und irgendwie zu der Story passt, auch wenn ich es nicht in Worten ausdrücken kann.


Fazit:
Ein Buch wie ein guter Skandal, voll mit Intrigen, Lügen und fiesen Geschichten hinter vorgehaltener Hand. Es stehen sich drei völlig verschiedenen Protagonisten gegenüber die ihre eigenen Ecken und Kanten haben und noch genug Potenzial sich nach oben zu entwickeln. Ein Reihenauftakt der am Ende so viele Fragen offen lässt, dass man gespannt auf die Fortsetzung wartet.




Vielen Dank an Harper Collins für dieses tolle Rezensionsexemplar!

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Huhu Liebes,

    ich fand den Auftakt der neuen Reihe von Alyson Noel auch echt ganz gut gelungen. Irgendwie stehe ich ja total auf so einen Hollywood Kitsch Gossip Müll :) Ich liebe das!

    Liebste Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    ähhhh was hab ich denn schon wieder verpasst??? -.-
    Das Buch habe ich jetzt schon bei vielen gesehen, aber ich fand das Cover soooo hässlich, dass ich es gar nicht beachtet habe. Aber anscheinend geht es gerade total bei allen um und es scheint auch noch ganz gut zu sein...Mist verdammter...dann muss ich das wohl auch noch lesen. Aber war ja klar, dass es wieder eine Reihe ist. Es gibt einfach so gut wie keine Einzelbände mehr...

    Liebe Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
  3. Hm, scheint als wären meine Erwartungen für das Buch ganz realistisch! Vielleicht lese ich es auch irgendwann, aber deine Rezis zur Reihe werde ich auf jeden Fall verfolgen :)
    Allerliebste Grüße, Sandy ❤

    AntwortenLöschen

Wie ein Buch von Wörtern lebt, lebt mein Blog von Kommentaren!
Ich freue mich über jede ehrliche Meinung ♥

Popular Posts