27. Dezember 2016

[Rezension] Eine Weihnachtsgeschichte - Charles Dickens



Titel: Eine Weihnachtsgeschichte
Autor: Charles Dickens / Usch Luhn
Seitenzahl: 128
Verlag: Ellermann
Originaltitel: A Christmas Carol

Kaufen?


Klappentext:
Der alte Scrooge ist ein unverbesserlicher Geizhals. Selbst Weihnachten ist für ihn ein reines Ärgernis! Da besuchen ihn am Heiligen Abend sein verstorbener Freund Marley und die Geister der Weihnacht. Sie führen Scrooge auf eine Reise in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft und zeigen ihm, was er bislang aus seinem Leben gemacht hat. Aber zum Glück bleibt noch Zeit, sich zu ändern! Der Weihnachtsklassiker erscheint hier mit Bildern des beliebten Lindbergh-Illustrators Torben Kuhlmann.  


Meine Meinung:
Ich glaube jeder kennt die Geschichte von Scrooge, der ein kaltes Herz hat und sich nicht an Weihnachten erfreuen kann, dann aber dank dem Besuch der drei Geister wieder den Glauben findet. Die Idee und die Moral die dahinter steht ist einfachwundervoll, und genau deshalb ist es auch bis heute ein Klassiker und wird immer wieder verfilmt und neu erzählt.

In der Ausgabe aus dem Ellermann-Verlag befindet sich neben der Nacherzählung der bekannten Geschichte durch Usch Luhn, auch noch wundervolle Illustrationen, die die Geschichte perfekt umranden und bebildern. Ich muss gestehen, dass ich mich aus diesem Grund für die Ausgabe im Laden entscheiden habe, denn dadurch hatte man noch einmal mehr, dass Gefühl  dabei zu sein.

Durch die Kombination aus Text und Bild eignet sich das Buch auch wunderbar zum Vorlesen für Kinder, denn keines der Bilder wirkt erschreckend oder zu gruselig, selbst die Geister sind "harmlos" dargestellt. Die Hardcover-Einbindung ohne Schutzumschlag wirkt zudem edel und robust.

Für mich gehört Charles Dickens Weihnachtsgeschichte zu Weihnachten einfach dazu, und bisher war es eine Tradition, dass ich am ersten Adventssonntag die Verfilmung mit den Muppets geschaut habe. Ab sofort wird mich dabei dieses wundervolle Buch begleiten, und ich hoffe, noch lange daran Freude zu haben.


Fazit:
"Eine Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens ist bekannt, sie aber neu und liebevoll zu verpacken, genau dass macht dieses Buch so einzigartig. Ich persönlich finde diese Ausgabe wunderbar gelungen und nacherzählt, ein tolles Weihnachtsgeschenk und (Vor-)Lesebuch für Groß und Klein!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wie ein Buch von Wörtern lebt, lebt mein Blog von Kommentaren!
Ich freue mich über jede ehrliche Meinung ♥

Follow by Email

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Popular Posts